Neuer Nissan Sunny - vorweg mal für China

In China präsentierte Nissan mit dem Sunny seinen neuen "New Global Sedan", der in 170 Länder verkauft werden soll.

Der neue "New Global Sedan" von Nissan ist eine kompakte Limousine, die in China unter dem Namen "Sunny" ab Jänner 2011 verkauft wird. Schritt für Schritt soll der Verkauf weltweit auf bis zu 170 Länder ausgedehnt werden. Markenname und Typenbezeichnung können dabei je nach Markt variieren. Die Chancen, dass der neue Sunny auch nach Westeuropa kommen wird, sind aber eher gering. Das Design und die Karosserieform sind auf den Geschmack der asiatischen und osteuropäischen Länder abgestimmt. Auch in Nordamerika, wo auch der bei uns nicht sehr beliebte Tiida gut ankommt, hätte der Sunny sicher Chancen.

In China wird der Sunny von einem 1,5 Liter Motor angetrieben, geschaltet wird über ein stufenloses CVT-Automatikgetriebe. Der Preis liegt in China bei umgerechnet rund 9.500 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt