Reise um die Welt: Nissan Titan

In den USA bietet Nissan mit dem Titan ein Full-Size Pick-Up an, dass sich in Größe und Leistung mit den großen US-Pick-Ups messen kann.

Wer glaubt, mit dem Nissan Navara, der in Europa angeboten wird, schon einen großen Pick-Up zu haben, der hat den Nissan Titan noch nicht gesehen. Der Titan ist eine Nummer größer als der Navara und in den USA vor allem in ländlichen Gegenden sehr beliebt.

Mit einer Länge von 561 cm zählt er zwar noch immer zu den eher kleineren Vertretern der Full-Size Pick-Ups, ist aber durch seine robuste Bauart trotzdem ein gefragtes Modell. Unter der Haube steckt ein 5,6 Liter V8 Motor mit 317 PS, der für ordentliche Fahrleistungen, aber auch für genug Kraft im Anhängerbetrieb sorgt.

Den Nissan Titan gibt es wahlweise als King Cab mit 2 Türen oder als Crew Cab mit 4 Türen. Die Kunden können sich zudem zwischen einer 2WD und 4WD Version entscheiden, die es für alle Ausstattungslinien gibt.

In der Basisversion "S", die ab 27.410 US$ erhältlich ist, ist der Titan eher als Lasten-Pick-Up für den Baustellen- oder Landwirtschaftsbetrieb zu sehen und sehr mager ausgestattet. Als Top-Version SL spricht der Nissan Titan dann mit seiner schon sehr luxuriösen Ausstattung auch Kunden an, die mehr auf Komfort und Luxus stehen, aber ein Auto mit großer Ladefläche für Freizeitaktivitäten benötigen.

So verfügt das Topmodell, welches ab 37.540 US$ zu haben ist, unter anderem über 20"-Leichtmetallfelgen, ein Rockford Fosgate Sound System, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem sowie Ledersitze mit elektrischer Verstellung.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt