Nissan-Modelle bei der White Elements Tour testen

Fahrzeugschau und Möglichkeit für Testfahrten

Ab Mitte Dezember 2008 können sich Skifahrer und Snowboarder auf ein besonderes Highlight freuen. Wenn die WHITE ELEMENTS TOUR in einem ihrer Skigebiete Halt macht, heißt es Mitmachen beim großen Produkt-Testen.

Auch in diesem Jahr begleitet Nissan die WHITE ELEMENTS TOUR mit einer großen Fahrzeugschau . An allen Stationen der Tour können sich Interessierte über aktuelle Produktentwicklungen detailliert informieren. Im Mittelpunkt des Standes des japanischen Autoherstellers stehen dabei die Crossover-Modelle QASHQAI , QASHQAI+2 und MURANO sowie die 4x4-Bestseller X-TRAIL , NAVARA und PATHFINDER . Pünktlich zum Tourstart hat Nissan das attraktive "White Elements Paket" geschnürt. Alle Modelle werden mit nützlichen Zusatzfeatures wie beispielsweise Dachträger samt Skiträgersystem, Fußmatten und Kofferraum-Passformschale ausgestattet.

Hat ein Besucher Gefallen an einem der Nissan Fahrzeuge gefunden, kann er sich in ausgewählten Tourstandorten bei einer Testfahrt selbst ein Bild von den ausgeprägten Allround-Talenten des neuen QASHQAI+2 machen. An einigen Tourstopps werden auch der österreichische Weltcup-Gewinner Christian Mayer und die amerikanische Freeski Legende Glen Plake - beide im ELAN Team - anwesend sein und mit Interessierten die ein oder andere Tiefschneepiste erkunden. Tägliche Verlosungen mit tollen Preisen aller vier Partner runden den Auftritt im Skigebiet ab.

Termine

Die WHITE ELEMENTS TOUR findet diesen Winter unter anderem in Nassfeld (A), Bad Kleinkirchheim (A), Scheffau (A), Garmisch-Partenkichen (D), Ellmau (A), Verbier (CH), St. Moritz (CH), Arosa (CH), Seefeld (A), Kranjska Gora (SLO), Semmering (A), Saalbach (A), Gerlos (A),  Gröden (I), Kronplatz (I), Livigno (I), Obergurgl (A), Großarl (A), Hochfügen (A) und Obertauern (A) statt.

Alle Termine sowie weitere Informationen finden Sie hier ...

Kommentare