Nissan X-TRAIL : Modell 2005

2WD-Varianten und neue Ausstattung

Das neue Modelljahr des X-TRAIL bringt eine Reihe von Veränderungen, in deren Mittelpunkt die Premiere von 2WD-Varianten steht. Laut Marktforschungen schätzen viele SUV-Kunden an ihrem Fahrzeug die hohe Sitzposition, die Flexibilität und Geräumigkeit des Innenraums sowie das Design; die Offroad-Fähigkeiten werden jedoch häufig nicht genutzt. Als Reaktion bietet Nissan nun alternativ den X-TRAIL auch mit Frontantrieb. Abgesehen von dem fehlenden Drehschalter des ALL MODE 4x4 Antriebs unterscheidet sich der X-TRAIL 2WD nur in einem Punkt von seinen allradgetriebenen Verwandten: im Preis. Durch den Entfall der aufwändigen Technik kann der Einstiegspreis in die Welt des X-TRAIL um bis zu 3.450 Euro sinken .

Die neuen 2WD-Versionen sind mit zwei Motoren kombinierbar: dem 2,0 16V Benziner mit 103 kW (140 PS) und dem 2,2 dCi mit 100 kW (136 PS). Der Benzinmotor ist nur mehr in der Basisversion verfügbar, der Diesel in den Niveaus Basis, Comfort und Sportive.

Auch in der Ausstattung bringt das Modelljahr 2005 Änderungen. So besitzen alle Modelle ab Comfort bereits serienmäßig einen Tempomat mit Bedienung am lederbezogenen Lenkrad. Aufgewertet wurde auch die Topversion Elegance: Sie verfügt nun zusätzlich über 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Xenon-Scheinwerfer mit Waschanlage und abgedunkelte Scheiben im Fond. Das optionale Navigationssystem wurde um die TMC-Funktion ergänzt.

Völlig neu ist ein weiteres Ausstattungspaket, das für die beliebteste Version Sportive optional angeboten wird: das Family-Paket . Es richtet sich an Familien mit Kindern, die in der zweiten Sitzreihe mehr Komfort und Flexibilität wünschen. Das Family-Paket besteht aus einer großen Mittelarmlehne mit integrierten Tischen, Leselampen, Staunetzen unter den Sitzen und besonders großen Taschen an den Vorderlehnen. Eine Box am Mitteltunnel sorgt für Ordnung und bietet mit einer 12-V-Steckdose auch im Fond Stromversorgung. Relax-Kopfstützen mit ausklappbaren Seitenteilen vervollständigen das neue Paket, das sich mit einem Preis von 300 Euro (inkl. MwSt. und NoVA) auch hinsichtlich der Kosten familienfreundlich gibt. Die ersten Versionen des neuen Jahrgangs sind bereits seit März in Österreich erhältlich. Die 2WD-Versionen sowie das optionale Family-Paket werden ab Mai verfügbar sein.

Nissan X-TRAIL 2005 - Palette und Preise im Überblick

2,0 16V 2WD 1998 ccm 103 kW (140 PS) € 21.900,-
2,2 16V dCi 2WD 2184 ccm 100 kW (136 PS) € 24.350,-
2,2 16V dCi Comfort 2WD 2184 ccm 100 kW (136 PS) € 26.400,-
2,2 16V dCi Sportive 2WD 2184 ccm 100 kW (136 PS) € 27.350,-
2,2 16V dCi Comfort 4WD 2184 ccm 100 kW (136 PS) € 29.200,-
2,2 16V dCi Sportive 4WD 2184 ccm 100 kW (136 PS) € 30.150,-
2,2 16V dCi Elegance 4WD 2184 ccm 100 kW (136 PS) € 34.450,-
2,5 16V Elegance Aut. 4WD 2488 ccm 121 kW (165 PS) € 37.150,-

Stand Ende April 2005 inkl. NoVA und MwSt.

Von 1. Mai bis Mitte Juli 2005 bietet Nissan eine Aufsehen erregende Wette zum X-TRAIL an: Wer in diesem Zeitraum einen Nissan X-TRAIL testet und sich danach dennoch für ein Konkurrenzmodell entscheidet, erhält von Nissan Österreich 150 Euro. Mehr dazu erfahren Sie hier ...