Nissan präsentiert den neuen X-TRAIL

Die Evolution eines Allrounders

Von außen betrachtet, könnte man glauben, den neuen Nissan X-TRAIL bereits zu kennen. Diese Ähnlichkeit zum Original ist gewollt. Schließlich soll die zweite Generation des X-TRAIL nicht radikal anders sein. Ein neues Chassis, neue Motoren, eine nochmals angehobene Ausstattung, gesteigerter Komfort, ein größerer Innenraum und mehr "X-TRAILNESS" sorgen jedoch dafür, dass der Neue nicht nur das Gleiche kann wie das Original, sondern in der Summe seiner Eigenschaften noch besser geworden ist.

Das " Kundenbarometer " ist ein guter Gradmesser für die Qualität eines Fahrzeugs. Wer sein Auto über Jahre hinweg intensiv nutzt, ist in der Lage, ein ultimatives Urteil über dessen Qualität abzugeben. Deswegen wandte sich Nissan bereits in der Konzeptphase des neuen X-TRAIL an seine Kunden, um herauszufinden, was die Käufer der ersten Generation an ihrem X-TRAIL schätzten und was sie gerne optimieren würden. "Die Rückmeldungen aus unserem Kundenkreis zeigten, dass wir die X-TRAIL-Formel auf eigene Gefahr verändern würden. Die Kunden waren begeistert vom Original und viele wünschten sich, das Auto bliebe, wie es ist.", meint Pierre Loing, Vice President, Product Planning, Nissan Europe.

"Die zweite Generation ist ein komplett neues Fahrzeug, aber eines, das konsequent auf den Stärken seines Vorgängermodells aufbaut, statt nach einer völlig anderen Identität zu suchen", erklärt Pierre Loing. Der neue X-TRAIL wartet sowohl mit einem neuen Chassis als auch mit einem neuen Design auf und bietet außerdem eine erweiterte Palette an kraftvollen Motoren , die überdies leistungsfähiger und sparsamer geworden sind. Der hochwertige Innenraum bietet mehr Platz und das Kofferraumvolumen hat deutlich zugenommen .

Die neue Generation ist zwar geringfügig größer als das Original, aber dennoch kompakt. Der neue X-TRAIL ist wie sein Vorgänger praktisch, funktional und ebenso robust. Und er bietet maximalen Komfort und jede Menge Fahrspaß. Grundlage des Verbesserungsprozesses ist die Alliance-C-Plattform, auf der auch der neue QASHQAI basiert. Sie sorgt für gute Fahreigenschaften und ausgewogenen Fahrkomfort. Noch besser ist die Geländetauglichkeit , die auf das ALL MODE-4x4-i-System zurückzuführen ist, das elektronisch gesteuert wird und zusammen mit den Bergan- und Bergabfahrassistenten agiert - zwei neue Features des X-TRAIL.

Das All MODE-4x4-i-System sichert dabei nicht nur das Fortkommen unter schwierigsten Bedingungen im Gelände, sondern gewährleistet darüber hinaus eine hohe Fahrdynamik auf der Straße. Da die Kraft stets auf die Räder mit der besten Haftung übertragen wird, verhindert das System Über- und Untersteuern. Der Fahrspaß nimmt deutlich zu.

Kein Zweifel: Der neue Nissan X-TRAIL ist ein echter Geländewagen. Während viele Mitbewerber verstärkt dazu übergegangen sind, ihre Geländewagen mehr und mehr für den Einsatz auf der Straße auszulegen, geht der X-TRAIL weder bei Leistungsfähigkeit noch beim Design Kompromisse ein. Er fühlt sich auf der Straße und im Gelände wohl. Den Part des Lifestyle-Offroaders für die Stadt übernimmt bei Nissan der neue Qashqai.