Start-Stopp-Automatik für Opel Astra 2,0 CDTI

Ab sofort gibt es auch für den Opel Astra 2,0 CDTI mit 160 PS (118 kW) das ecoFLEX-Paket mit Start/Stopp-Automatik.

Opel weitet sein ecoFLEX-Paket mit Start/Stopp-Automatik kontinuierlich aus. Ab sofort gibt es die Sprit-Spar-Technologie auch für den Opel Astra 2,0 CDTI mit 160 PS (118 kW). Der kräftige Diesel soll sich mit dem ecoFLEX-Paket mit 4,5 Liter Diesel pro 100 Kilometer begnügen, was eine Reduktion des Verbrauchs von 0,4 Litern entspricht. Beim CO2-Ausstoß kommt man nun auf 119, statt bisher 129 Gramm pro Kilometer.

Auch der Astra Sports Tourer kann mit dem 2,0 CDTI Motor mit eco-FLEX-Paket bestellt werden, sein Verbrauch sinkt von 5,1 Liter auf 4,7 Liter pro 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß von 134 auf 124 Gramm / Kilometer.

Das Start/Stopp-System arbeitet dabei nur unter bestimmten Bedingungen, so zum Beispiel erst, wenn der Motor die Betriebstemperatur erreicht hat, der Defroster nicht aktiviert ist oder die Innenraumtemperatur nicht von der auf der Klimaanlage vorgewählten Temperatur zu stark abweicht. Natürlich kann der Fahrer auch selbst entscheiden, ob die Start/Stopp-Automatik aktiv ist. Hier reicht ein Druck auf die "eco"-Taste, und schon ist das System aktiviert oder deaktiviert.

Je nach Modell beträgt der Aufpreis für das ecoFLEX-Paket bis zu 300 Euro. Wenn man im Schnitt 0,4 Liter pro 100 km spart, sollte sich das System dann nach rund 50.000 bis 60.000 km gerechnet haben.

Kommentare

Markenwelt