Sparmeister: Opel Corsa 1,3 CDTI ecoFLEX

Kurz nach dem Marktstart hat Opel jetzt die bislang sparsamste Version des Opel Corsa präsentiert, deren CO2-Ausstoß bei nur 82 g/km liegen soll.

Der neue Opel Corsa ist nicht nur optisch wesentlich dynamischer als sein Vorgänger, er kann auch technisch mit vielen Neuheiten überzeugen. Allen voran mit neuen, sparsamen Motoren.

Als absolutes Sparwunder hat Opel jetzt den Corsa 1,3 CDTI ecoFLEX präsentiert, der in dreitüriger Version in Kombination mit dem Easytronic 3.0 Getriebe für neue Verbrauchsrekorde sorgt. Dank rollwiderstandsoptimierten Reifen, einem Bremsenergie-Rückgewinnungssystem und der Start/Stopp-Technologie soll der Verbrauch bei nur noch 3,1 Liter pro 100 Kilometer liegen.

Der CO2-Ausstoß des 95 PS (70 kW) starken Dieselmotors liegt damit bei nur noch 82 Gramm pro Kilometer. Dank einem maximalen Drehmoment von 190 Nm zwischen 1.750 und 2.500 U/Min soll der sparsame Corsa mit automatisiertem Getriebe dennoch viel Fahrfreude bieten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt