Opel Corsa ecoFLEX : Bester Kleinwagen im EcoTest

Umweltfreundlichste Modellversion bei Opel ohne Aufpreis

Beim großen EcoTest des ADAC hat sich der Opel Corsa an die Spitze der Kleinwagen gesetzt. Mit einem Praxisverbrauch von lediglich 4,84 Liter pro 100 Kilometer überzeugte der Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX im Vergleich der umweltfreundlichsten Fahrzeuge. Dabei wird im Gegensatz zu dem gesetzlichen Prüfverfahren auch der Betrieb der Klimaanlage sowie der Einsatz auf der Autobahn berücksichtigt.

Schon bei der Premiere des ADAC EcoTest im Jahr 2003 konnte der Vorgänger des aktuellen Corsa eindrucksvoll seine Umweltverträglichkeit demonstrieren. Als einziges bis heute getestetes Fahrzeug erzielte der Corsa Eco das Maximalergebnis von fünf Sternen.

Neues CO2-Paket reduziert den Verbrauch um weitere 0,4 Liter

In den letzten Monaten entwickelten die Opel-Ingenieure darüber hinaus für den Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX ein neues CO2-Paket , das ab sofort bestellbar ist. Der Verbrauch wurde gegenüber dem beim ADAC getesteten Modell nochmals um neun Prozent beziehungsweise 0,4 Liter auf jetzt 4,1 Liter pro 100 Kilometer (MVEG-Zyklus) reduziert . Opel-Vertriebschef Thomas Owsianski erklärt dazu: "Mit dem neuen CO2-Paket setzen wir unsere Umweltphilosophie fort, für die besonders verbrauchsarmen Modelle keinen Aufpreis zu verlangen."

Der Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX leistet 55 kW / 75 PS, emittiert 109 Gramm  CO2 und erreicht mit einem maximalen Drehmoment von 170 Newtonmetern eine Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h. Er kostet 14.300 Euro , der Corsa 1.0 TWINPORT ecoFLEX startet bereits bei 11.820 Euro .

Kommentare

Weitere Opel Meldungen

Die neuesten Meldungen