Der neue Opel Grandland GSe

Mit dem Grandland GSe bringt Opel nun auch mehr Sportlichkeit in seine kompakte SUV-Baureihe.

Nach dem Astra GSe hat Opel mit dem Grandland GSe nun eine weitere Baureihe mit dem GSe-Zusatz vorgestellt. Vor allem optisch zeigt sich diese Version von einer noch sportlicheren Seite.

Bei den GSe-Modellen soll vor allem der Fahrspaß im Mittelpunkt stehen, weshalb straffere Federn mit Koni-FSD-Technologie und ein anders abgestimmtes Fahrwerk zum Einsatz kommen.

Optisch zeigt sich der Grandland GSe zudem noch mit einem speziellen Heckdiffusor, Zweifarblackierung und speziellen Felgen in einem noch schärferen Look.

Im Innenraum gibt es GSe-Performance-Sitze mit Alcantara-Bezug und AGR-Zertifizierung. Zudem vermitteln neue Dekorelemente einen noch sportlicheren Eindruck.

Für einen guten Mix aus Fahrspaß und Effizienz sorgt im Opel Grandland GSe ein Plug-in-Hybrid-Antrieb mit einer Systemleistung von 300 PS (221 kW). Damit sprintet man in nur 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km /h und ist bis zu 235 km/h schnell unterwegs.

Weitere Infos zu Opel unter www.opel.at