Neuer Opel Mokka X mit OnStar und IntelliLink

Der neue Opel Mokka X ist auch mit den neuen OnStar- und IntelliLink-Systemen erhältlich.

Das Angebot an IntelliLink-Infotainment umfasst zwei Versionen der jüngsten Generation: das Navi 900 IntelliLink zum Aufpreis ab 1.000 Euro und das Radio R 4.0 IntelliLink, das bereits bei der Ausstattungsvariante Innovation serienmäßig mit an Bord ist. Beide Systeme ermöglichen den Zugriff auf zahlreiche Smartphone-Funktionen.

Das Radio R 4.0 IntelliLink verfügt über einen übersichtlichen Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen, USB- und Bluetooth®-Schnittstelle für Audiostreaming sowie zum Anschauen von Bildern, Videos und Filmen oder zum Telefonieren via Freisprecheinrichtung. Das Infotainment-System ist auch mit Apple CarPlay (Apple iOS 8 / iPhone 5 oder höher) und Android Auto (ab Android 5.0 Lollipop) kompatibel und holt die für die Fahrzeugnutzung zertifizierten Smartphone-Apps schnell und unkompliziert ins Auto. Sobald die Verbindung mit einem USB-Kabel hergestellt ist, können über den IntelliLink-Bildschirm diverse Smartphone-Funktionen genutzt werden. Zeitgleich wird das mobile Gerät aufgeladen. So können Apple-Nutzer unter anderem via Touchscreen oder Siri-Spracheingabe Anrufe tätigen, mit Apple Karten eine Navigationszielführung starten, Nachrichten senden und empfangen sowie Musiktitel anhören. Bei Android Auto stehen Google Maps, Google Now und die Möglichkeit, mit Google zu sprechen ebenso zur Verfügung wie ein wachsendes Angebot an Audio- und Messaging-Apps.

Das Navi 900 IntelliLink richtet sich an Kunden, die ein Infotainment-System mit integrierter Navigation suchen. Die gewählte Route erscheint auf dem hier acht Zoll großen Farb-Touchscreen wahlweise in 2D- oder 3D-Optik. Mit dem Kartenmaterial lassen sich über 30 europäische Länder zielgenau erfahren. Zusätzlich ist eine dynamische Zielführung via erweitertem Traffic Message Channel (TMCpro) möglich; dabei werden aktuelle TMCpro-Meldungen in der Karte abgebildet. Darüber hinaus bietet das System die Möglichkeit, die Startseite nach eigenen Wünschen zu gestalten und Favoriten festzulegen. 60 Speicherplätze stehen für die beliebtesten Radiosender, Kontakte, Adressen, Telefonnummern oder Playlists zur Verfügung. Apple CarPlay und Android Auto sind ebenso vorhanden und nutzbar. Wer im Auto beste Klangqualität genießen möchte, kann den Mokka X in Verbindung mit dem Navi 900 IntelliLink zusätzlich mit dem Soundsystem von Bose ausstatten.

Ist Opel OnStar an Bord, können sich Mobilgeräte (wie Smartphones oder Tablets) zudem in das schnelle 4G/LTE-WLAN1 des Wagens einloggen - zum Beispiel für ein reibungsloses Musik-Streaming aus dem Internet. Die Vorteile der Smartphone-Integration bei der Navigation via Apple Karten oder Google Maps: Verkehrsinformationen in Echtzeit und die neuesten Karten-Updates kommen vom jeweiligen Anbieter direkt aufs Handy. Im Falle des Navi 900 IntelliLink lassen sich Ziele vom OnStar-Berater oder vorab per myOpel Smartphone-App direkt in das On‑Board‑Navigationssystem laden.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt