Opel Zafira Tourer ecoFLEX

Kurz nach der Präsentation auf der IAA kündigt Opel auch eine ecoFLEX-Variante des Zafira Tourer an.

Mit dem Zafira Tourer bringt Opel die dritte Generation des Zafira ab Anfang 2012 auf den Markt. Der Familien-Van feierte seine Premiere auf der IAA in Frankfurt.

Noch vor dem Verkaufsstart reicht Opel jetzt mit dem Zafira Tourer ecoFLEX eine besonders sparsame Variante des geräumigen Vans nach. Trotz einer Leistung von 130 PS (96 kW) und einem maximalen Drehmoment von 300 Nm soll sich der Zafira Tourer ecoFLEX mit nur 4,5 Liter Diesel pro 100 Kilometer begnügen, das entspricht einem CO2-Ausstoß von 119 Gramm pro Kilometer.

Trotzdem ist das Raumwunder kein Kind von Traurigkeit, was die Fahrleistungen anbelangt. In 11,4 Sekunden schafft er den Sprint von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 193 km/h schnell.

Der niedrige Verbrauch wird dabei durch eine Fülle an Maßnahmen erreicht. Neben einer verbesserten Aerodynamik inkl. tiefer gelegter Karosserie, rollwiderstandsarmen Reifen, Motor-Technologie-Paket und intelligentem Start/Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung kommt auch ein reibungsreduziertes Sechs-Gang-Schaltgetriebe mit optimierter Achs- und Gangübersetzung zum Einsatz.

Beim Preis des Zafira Tourer ecoFLEX hält sich Opel noch bedeckt, dieser wird erst später bekannt gegeben.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt