Peugeot 107 - Facelift

Der Peugeot 107 zeigt sich mit neuem Design und einer attraktiveren Ausstattungsvielfalt, die Sonderedition Envy rundet das Angebot ab.

Mit einer völlig neu gestalteten Frontpartie, bei gleichzeitig unveränderten Abmessungen, übernimmt der 107 die aktuellen Designcodes der Marke Peugeot. Vor allem an der Frontpartie erkennt man die neue Generation des Peugeot 107.

Der neue Kühlergrill hat die typische Wabenstruktur der neuen Modelle und die Frontpartie betont die Verwandtschaft mit dem neuen Peugeot 208. Je nach Version kommt auch ein neues LED-Tagfahrlicht zum Einsatz, welches dem 107 auch eine visuelle Signatur beschert.

Die Heckleuchten sind fast unverändert geblieben, lediglich ein tief rubinrotes Deckglas unterscheidet das Design vom Vorgängermodell, welches sich bislang 665.000 Mal verkauft hat.

Aber auch der Innenraum wurde aufgefrischt und präsentiert sich mit neuen Sitzbezügen und Verkleidungen, die eine bessere Qualitätsanmutung bieten sollen. Je nach Ausstattung verfügt das Audiosystem über zwei zusätzliche Lautsprecher und auch ein neues Lenkrad und ein neuer Schaltknauf lassen die neue Version des 107 erkennen.

Die Kunden haben die Wahl zwischen dem 107 Access und dem 107 Active, die beide als Drei- oder Fünftürer erhältlich sind. Beide Modelle verfügen über einen 1,0 Liter 3-Zylinder Motor mit einer Leistung von 68 PS, der im besten Fall nur 4,3 Liter Benzin pro 100 Kilometer konsumiert und mit einem CO2 Ausstoß von nur 99 g/km überzeugen kann.

Auf Wunsch gibt es den Access auch mit einem automatisierten 5-Gang-Schaltgetriebe, der Active hat dieses schon serienmäßig an Bord.

Zum Start im März 2012 gibt es den Peugeot 107 auch als Sonderserie 107 Envy, die sich vor allem an die Damenwelt richtet. In der neuen Farbe "Cassis Violett" schmückt als Dekorelement ein blühender Kirschzweig mehrere Stellen des Autos, darunter auch die Motorhaube und die Heckklappe.

Auch im Innenraum gibt es einige Dekorelemente in Cassis Violett sowie Türschwellen aus Aluminium, welche ein exklusives Ambiente vermitteln sollen. Zur Sonderserie wird es eine besondere Produktlinie geben, die sich ebenfalls durch das Kirschzweig-Motiv auszeichnet. Zu ihr gehören ein praktischer Handtaschenorganizer sowie ein Taschenhalter.

Zusätzlich verfügt der 107 Envy, der auf der Ausstattungslinie Active basiert, über getönte Scheiben, eine manuelle Klimaanlage, LED Tagfahrlicht und die Metallic-Sonderlackierung.

Preise für den Peugeot 107 sind noch nicht bekannt, werden aber in Kürze veröffentlicht.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt