Neuer 1.6 16V Motor mit 120 PS für den Peugeot 207

Neuer 120 PS-Benziner mit Schalt- oder Automatikgetriebe

Weniger als ein Jahr nach der Markteinführung bietet Peugeot den 207 auch mit einem brandneuen 1,6-Liter-Benzinmotor mit einer maximalen Leistung von 88 kW (120 PS ) und einem Drehmoment von 160 Nm bei 4.250/min an. Dieser Antrieb ersetzt in der 207-Familie das 1,6-Liter-Aggregat mit 80 kW (109 PS). Neben dem Fünf-Gang-Schaltgetriebe steht für dieses Triebwerk ein Automatikgetriebe mit Tiptronic System Porsche zur Auswahl. Die Antriebspalette besteht nun aus acht Motor-Getriebe-Einheiten.

Der neue 1,6-Liter-Saugmotor mit indirekter Einspritzung ist das zweite Ergebnis der Kooperation zwischen PSA Peugeot Citroen und der BMW Group zur Entwicklung einer neuen Benzinmotorpalette. Er zeichnet sich durch einen für diese Hubraumklasse geringen Verbrauch aus: 6,1 Liter im EU-Testzyklus, d. h. 145 g CO2/km bei der Version mit Schaltgetriebe. Dieser 1,6-Liter-Motor und die dazugehörigen Getriebe sind sowohl für den 207-Dreitürer als auch für den Fünftürer und das Coupé-Cabriolet erhältlich.

Der 207 steht in Verbindung mit diesem Motor auf Reifen der Größe 195/55 R16V und ist, je nach Ausstattungsstufe serienmäßig oder gegen Aufpreis auch mit 17''-"Hockenheim"-Aluminiumrädern und Reifen der Größe 205/45 R17 erhältlich.