Peugeot 3008 und 5008 ab sofort auch als e-HDi

Nach dem 308 und 508 gibt es ab sofort den Sparsamen 1,6 Liter e-HDi Motor auch für den Peugeot 3008 und 5008.

Peugeot erweitert seine 3008- und 5008-Modelle um den sparsamen 1,6 Liter e-HDi Dieselmotor mit 112 PS (82 kW), der serienmäßig über das "Stop & Start"-System verfügt und mit dem automatisierten Sechsgang-Schaltgetriebe ASG6 kombiniert ist.

Der Peugeot 3008 e-HDi begnügt sich mit 4,7 Liter Diesel, der 5008 e-HDi ist mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,9 Liter nur unwesentlich durstiger. Preislich startet der Peugeot 3008 e-HDi bei 28.390 Euro, der 5008 e-HDi bei 28.090 Euro.

Neben dem neuen Motor gibt es für die beiden familienfreundlichen Modelle auch neue Ausstattungslinien. Wie schon bei den anderen Modellen gibt es nun auch den 3008 und 5008 als "Access", "Active" und "Allure", der e-HDi ist dabei für die "Active"- und "Allure"-Linien erhältlich. Für Geschäftskunden steht zudem die "Professional-Line" zur Verfügung.

Die Serienausstattung bleibt trotz der neuen Benennung der Linien gleich, serienmäßig kommen alle Modelle mit ABS, ESP, sechs Airbags, elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegeln, einer automatischen Feststellbremse, elektrischen Fensterhebern vorne, einer Klimaanlage und einer Geschwindigkeitsregelanlage zum Kunden.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt