Peugeot 3008 zum Auto des Jahres 2017 gewählt

Seit Marktstart in Europa bereits 100.000 Bestellungen

Der neue Peugeot 3008 wurde am Genfer Autosalon von einer Jury aus 58 europäischen Journalisten zum "Auto des Jahres 2017" gewählt. Die Jury würdigte dabei insbesondere das Erscheinungsbild, das Innenraumdesign und das Gesamtkonzept des Modells. Die Auszeichnung reiht sich an über 20 weitere Auszeichnungen, die der neue Peugeot 3008 in den letzten Monaten erhalten hat.

Der neue Peugeot 3008 bringt beste Eigenschaften als Auto des Jahres 2017 mit. Das Peugeot i-Cockpit® der neuesten Generation bietet ein intuitives Fahrerlebnis dank seines kompakten Lenkrads, dem hoch platzierten digitalen 12,3-Zoll-Display, dem Touchscreen und den ergonomischen Tasten. Der SUV von Peugeot bietet zudem zahlreiche Assistenzsysteme und Möglichkeiten zur Konnektivität.

Unseren Testbericht zum neuen Peugeot 3008 finden Sie hier.