Das neue Peugeot 308 CC - Coupé-Cabrio

Freude am Offenfahren auch bei kühlerer Witterung

Seit der Markteinführung des 307 CC im Jahr 2003 hat sich der Markt für diese Autos mit Spaß-Faktor tiefgreifend verändert: Cabriolets mit Metallklappdach sind auf dem Vormarsch , und zwar bis vor kurzem zu Lasten der Modelle mit Softtop. Der 307 CC ist für die Mehrheit seiner Kunden ein Automobil, das im alltäglichen Einsatz gefahren wird. Den Ausschlag für den Kauf geben sein intelligentes Konzept und seine attraktive Linienführung. Sehr positiv bewerten seine Fahrer in der Praxis den Komfort, den Ausstattungsumfang und das Fahrverhalten. Mit der 308 Limousine und dem Lifestyle-Kombi 308 SW haben bereits zwei Versionen der 307-Baureihe ihre Nachfolger gefunden. Die beiden Neuen stützen sich dabei auf die Stärken ihrer erfolgreichen Vorgänger, stehen jedoch auch für einen Generationswechsel.

Der neue 308 CC wird als vollwertiger Viersitzer vom großen Know-how der Marke Peugeot beim Bau von Coupé-Cabriolets profitieren und die Tradition des 307 CC fortsetzen. Der neue Peugeot 308 CC beeindruckt sowohl in Coupé- als auch in Cabrio-Konfiguration durch seine elegante und harmonische Linienführung. Ob vom Löwen-Emblem in der Motorhaube zum Dach oder von den Türen zum Heck - das Design ist kraftvoll und ausgewogen. Eine Zierleiste aus Chrom unterstreicht die hochwertige Anmutung.

Der 308 CC kauert wie ein zum Sprung bereiter Löwe auf der Straße. Am Heck setzen seine neuen LED-Rückleuchten unverwechselbare Akzente und verschaffen jedem 308 CC sowohl bei Tag als auch bei Nacht einen hohen Wiedererkennungswert. Das Interieur besticht durch hohe Qualität und Individualität, was besonders gut bei geöffnetem Dach zur Geltung kommt. Es unterscheidet sich von jenem der Limousine und entwickelt eine eigene, starke Persönlichkeit. Die für ausgezeichneten Halt konzipierten Vordersitze mit integrierter Kopfstütze verfügen über integrierte Luftdüsen, mit deren Hilfe warme Luft gezielt in den Nackenbereich geleitet werden kann. Über dieses charakteristische Design verfügen auch die Fondsitze, die ebenfalls hohen Sitzkomfort bieten.

Die Exklusivität des neuen 308 CC schlägt sich auch in der Gestaltung der Türverkleidungen nieder. Sie sind mit einem schlanken Türgriff aus Metall versehen, der sowohl Dynamik als auch Robustheit zum Ausdruck bringt. Je nach Version runden das Sportlenkrad , das Kombiinstrument und die Mittelkonsole mit Perlmutt-schwarzem Lack das luxuriöse Ambiente ab. Je nach Ausstattungsversion ist der 308 CC mit Stoff-Sitzbezügen, Leder- und sogar Voll-Leder-Ausstattung erhältlich. Die zuletzt genannte Option verhilft ihm zu einem Alleinstellungsmerkmal in seinem Marktsegment. Die für den Innenraum verfügbaren Farbwelten in Schwarz, Vintage oder Graubeige harmonieren gut mit den angebotenen Karosseriefarben Perlmutt Weiß, Umbra Braun sowie den klassischen Farbvariationen.

Der neue Peugeot 308 CC soll seinem Fahrer und allen Passagieren an Bord Fahrspaß in Reinkultur vermitteln und wurde deshalb auf unterschiedlichste Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Das Faszinierendste am 308 CC ist sein vollautomatisches Metallklappdach . Je nach Lust und Laune bleibt der 308 CC entweder ein dynamisches Coupé oder er verwandelt sich in ein elegantes Cabriolet. Die Metamorphose dauert lediglich 20 Sekunden und kann auf einem einklappbaren Farbbildschirm mitverfolgt werden. Der 308 CC ist ein Coupé-Cabriolet mit vier vollwertigen Sitzplätzen , einer im Vergleich zum 307 CC vergrößerten Spur und größerer Karosserie. Aufgrund der Struktur der Vordersitze, die hohe Beinfreiheit auf der Rückbank garantiert, bietet der 308 CC ein sehr gutes Raumangebot.

Folgende dynamische und sparsame Motorisierungen treiben den 308 CC an : Benzin 1,6 16V VTi, 120 PS, 5-Gang manuell 1,6 16V THP 150 PS, 6-Gang manuell Diesel 1,6 HDi 120 FAP, 6-Gang manuell 2,0 HDi 140 FAP, 6-Gang manuell u. 6-Gang Aut. Tiptronic.

Das Fahrverhalten des neuen 308 CC vermittelt Fahrspaß und Sicherheit . Die breite Spur, die tiefer gelegte Karosserie und das speziell auf diese Karosserievariante abgestimmte Fahrwerk vermitteln hohen Fahrspaß und verhelfen dem 308 CC zu einer sehr guten aktiven Fahrsicherheit. Die Scheibenbremsen (302 x 26 mm) sind entsprechend groß dimensioniert, und ein ESP ist serienmäßig .

An Bord des Peugeot 308 CC hat man ein angenehmes Gefühl, ohne Vibrationen zu spüren. Auch die Lenkung arbeitet stoßfrei. Ermöglicht wird dies durch intelligent angeordnete Elemente zur Karosserieverstärkung sowie spezielle Schwingungsdämpfer und Streben. Daraus resultiert eine überaus steife Karosseriestruktur mit hohem Potential für aktive und passive Sicherheit .

Als entscheidenden Faktor für das Wohlbefinden an Bord bietet der 308 CC speziell in der Coupé-Konfiguration einen Geräuschkomfort, mit dem er sich ganz bewusst von seinen Wettbewerbern absetzt.

Die Konzeption des 308 CC ruft bei allen Insassen das Gefühl hervor, mit bestmöglicher Sicherheit unterwegs zu sein. Die Karosserie absorbiert wirkungsvoll die Crashenergie bei einem Frontal- oder Seitenaufprall. Um optimalen Schutz beim Offenfahren zu gewährleisten, kommen zudem intelligente Rückhaltesysteme und Airbags zum Einsatz. Unter anderem verfügen die Vordersitze über einen Seitenairbag und einen weltweit einzigartigen Kopf-Seitenairbag , so dass bei jeder Sitzposition alle Körperpartien effizient geschützt werden. Besteht das Risiko eines Überschlags, schießen die pyrotechnisch ausfahrbaren Überrollbügel binnen Millisekunden hervor und gewährleisten zusammen mit den speziell konzipierten A-Säulen den Überlebensraum. Peugeot strebt mit dem 308 CC ein Fünf-Sterne-Ergebnis im EuroNCAP-Crashtest beim Insassenschutz an.

Freude am Offenfahren auch bei kühlerer Witterung, einen früheren Start in den Frühling, ein Nein zur Winterpause und den Anblick verschneiter Winterlandschaften im Sonnenschein - all das bietet Peugeot den Besitzern des neuen 308 CC. Möglich wird dies zum Beispiel durch die gut dämmende Karosserie und die intelligente Klimaanlage , die ihre Regelstrategie an die Cabrio-Konfiguration anpasst. Für ein Höchstmaß an Wohlbefinden sorgen auch die wirkungsvolle Sitzheizung, das für den Peugeot 308 CC passende Windschott und vor allem das Airwave-System. Bei dieser in die vorderen Kopfstützen eingebauten Nackenheizung mit in Temperatur, Intensität und Richtung verstellbarem Luftstrom könnte man fast von einem Schal aus warmer Luft sprechen, der Frischluft-Vergnügen auch bei niedrigen Außentemperaturen garantiert.

Sinnvolle Ausstattungsdetails für besten Komfort: - die Ablagen im Innenraum (das Handschuhfach und das Fach unter der Mittelarmlehne) können per Fernbedienung verriegelt werden - alle vier Scheiben können gleichzeitig automatisch geöffnet oder geschlossen werden - komfortabler Zugang zum Fond bei Sitzen mit elektrischer Easy-Entry Funktion - Sicherheitsverriegelung der Türen und selektives Entriegeln - LED-Begrüßungslicht in den Außenspiegeln.

Der Kofferraum des 308 CC ist großzügig dimensioniert und verfügt über zahlreiche Ablagen, zum Beispiel unter dem Kofferraumteppich für das Windschott. Das Kofferraumvolumen nach VDA-Norm beträgt in der Coupé-Konfiguration 403 l und bei geöffnetem Dach 226 l (nach der Flüssigkeitsmethode beträgt das Volumen 465 l bzw. 266 l).

Und damit das Fahrerlebnis noch eindrucksvoller wird, bietet der Peugeot 308 CC auch ein umfassendes Kommunikations-Programm : MP3-CD-Autoradio, MP3-CD-Autoradio, USB-Box und Freisprecheinrichtung, NAV, ein erschwingliches Navigationssystem mit MP3-CD-Autoradio, Bluetooth und Navigation per versenkbarem 7 Zoll Farbbildschirm (16:9), Premium-Navigationsangebot mit 30 GB-Festplatte und Jukebox-Funktion, MP3-CD-Radio, integriertem Telefon, Bluetooth, USB-Anschluss und versenkbarem, hoch auflösendem 7-Zoll-Farbbildschirm (16:9) mit 3D Anzeige. Auch ein JBL-Soundsystem mit zehn Lautsprechern befindet sich im Angebot, deren Lautstärke und Klangvolumen sich an die Cabrio-Konfiguration anpasst.

Kommentare

Weitere Peugeot Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt