Weitere Auszeichnung für den Peugeot 308

Der neue Peugeot 308 ist das erste Modell von Peugeot, das die Auszeichnung „Women’s World Car of the Year“ seit der Einführung der Trophäe im Jahr 2009 gewinnt.

Obwohl Peugeot bereits mehrfach beim WWCOTY ausgezeichnet wurde, insbesondere 2017 mit dem Sieg des Peugeot 3008 in der Kategorie SUV und 2021 mit den Siegen des Peugeot 208 und Peugeot 2008 in den Kategorien Stadtfahrzeug und Stadt-SUV, ist dies das erste Mal, dass Peugeot mit dem höchsten Titel ausgezeichnet wird.

Seit seiner Einführung im Jahr 2009 ist der WWCOTY der einzige Automobilpreis der Welt, der ausschließlich von Automobiljournalistinnen vergeben wird.

Die Abstimmungskriterien sind die gleichen wie die, die jede Fahrerin und jeden Fahrer bei der Wahl eines Fahrzeugs leiten. Aspekte wie Sicherheit, Qualität, Anschaffungspreis, Design, intuitives Fahren, ökologischer Fußabdruck werden bei der Abstimmung berücksichtigt.

Die vertretenen Länder sind Neuseeland, Spanien, Österreich, Dubai, Russland, Brasilien, Japan, Zypern, Italien, Finnland, USA, Deutschland, Portugal, Argentinien, Mexiko, Südafrika, Kanada, Vietnam, Irland, Estland, Israel, Chile, England, Griechenland, Kolumbien, Australien, Niederlande, Indien, Dänemark, Costa Rica, Puerto Rico, Tschechische Republik, Ecuador, Frankreich, Peru und China.

Weitere Infos zu Peugeot unter www.peugeot.at