Der neue Peugeot 508 ist ab sofort bestellbar

Der frisch geliftete Peugeot 508 ist ab sofort bestellbar, die günstigste Version kommt auf 27.000 Euro.

Am 18. September 2014 erfolgt die Markteinführung des neuen Peugeot 508. Bestellungen für den als Limousine und Kombi erhältlichen Franzosen werden aber schon jetzt entgegen genommen.

Neben der optischen Auffrischung verfügt der neue Peugeot 508 auch je nach Modell über Full-LED-Scheinwerfer, ein 7"-Touchscreen-Display, ein Head-up-Display, eine 4-Zonen-Klimaautomatik, ein Panoramaglasdach, eine Rückfahrkamera, einen Toter-Winkel-Warner und ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem. Neue Motoren und ein neues 6-Gang-Automatikgetriebe runden die Änderungen für das neue Modelljahr weiter ab.

Sehr sparsam zeigt sich dabei vor allem der Blue HDi 150, dessen 150 PS starker Diesel nur 4,0 Liter pro 100 Kilometer konsumieren soll. Mit einem Verbrauch von 4,2 Liter ist aber auch der 180 PS starke Diesel in Kombination mit der neuen Automatik als Sparmeister zu werten. Bei den Ausstattungen kann man zwischen den Linien Access, Active, Allure und GT wählen.

Der Einstiegspreis für den 508 Access 1,6 e-HDi 115 FAP liegt bei 27.000 Euro für die Limousine und bei 28.400 Euro für den SW. Der 165 PS starke 508 1,6 THP startet als günstigster Benziner bei 28.100 Euro.

Wer sich für den HYbrid4 entscheidet muss bei der Limousine mit einem Preis von 39.950 Euro und beim 508 RXH, dem Kombi im Offroad-Look, mit 44.900 Euro kalkulieren.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt