Neues Design für den Peugeot 9X8

Das neue grafische Design des Peugeot 9X8 Hypercar wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstler J. Demsky entworfen und auf der Milan Design Week zum ersten Mal vorgestellt.

Während der Milan Design Week präsentiert Peugeot eine speziell für diese Veranstaltung geschaffene Kreation, die Kunst und Technologie miteinander verbindet. Die Besuchenden können in ein immersives Universum eintauchen, das aus einer Reihe von Bildschirmen besteht, die sowohl den einzigartigen Stil von J. Demskys als auch die neue Lackierung des Peugeot 9X8 zeigen.

Matthias Hossann, Design Director bei Peugeot, Phil York, Global Director Marketing und Kommunikation Peugeot sowie Gustavo Menezes, Peugeot TotalEnergies Rennfahrer, waren bei der Enthüllung des neuen Designs anwesend. Das Peugeot 9X8 Hypercar wird bis zum 23. April öffentlich ausgestellt.

Bei der Gestaltung der neuen Lackierung des Peugeot 9X8 ging es J. Demsky um mehr als nur Fahrzeugdesign. In der großen Tradition der Art Cars, die die Automobilgeschichte geprägt haben, sendet Demsky eine starke Botschaft, indem er sie auf ein Hypercar überträgt und dadurch Design, Effizienz und Technologie von Peugeot zum Ausdruck bringt. J. Demsky ist ein vielseitiger Künstler mit spanischen Wurzeln, der auch das grafische Design für die Rennanzüge und Helme der Fahrer entworfen hat.

Peugeot verfolgt seine Strategie, mit besonderen Talenten zusammenzuarbeiten. Das Grafikdesign des Peugeot 9X8 ist die zweite Zusammenarbeit in diesem Jahr und illustriert künstlerisch das Versprechen „Die Welt ist besser mit Allure“.

Der Peugeot 9X8 wird mit seinem einzigartigen Design an den legendären 24 Stunden von Le Mans teilnehmen, die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum feiern. Der Peugeot 9X8 tritt damit in die Fußstapfen seiner illustren Vorgänger, dem Peugeot 905 (Sieger in Le Mans 1992 und 1993) und dem Peugeot 908 (Sieger in Le Mans 2009). Das Hypercar mit Allradantrieb bringt das Know-how von Peugeot auf die höchste Ebene des internationalen Motorsports.

Das Peugeot TotalEnergies Team setzt seit Juli 2022 zwei Peugeot 9X8 in der FIA World Endurance Championship (WEC) ein. In seiner ersten vollständigen Saison im Jahr 2023 strebt Peugeot einen Platz auf dem Podium an.

Weitere Infos zu Peugeot unter www.peugeot.at