Bistro auf Rädern: Peugeot Foodtruck

Mit dem Foodtruck hat Peugeot ein rollendes Restaurant für das urbane Umfeld auf die Räder gestellt, ab 14.4. ist er live zu bewundern.

Ab dem 14. April wird der Peugeot Foodtruck erst auf der Milan Design Week 2015 gastieren und dann in den französischen Pavillon auf der Weltausstellung "Expo 2015 Milano" in Mailand umziehen, deren Motto lautet: "Den Planeten ernähren, Energie für das Leben". Mit seinem knapp geschnittenen Karosseriekleid ist der Peugeot Foodtruck besonders kompakt und damit perfekt an ein urbanes Umfeld angepasst. Seine kurzen Überhänge sorgen für maximale Wendigkeit, und der lange Radstand bietet reichlich nutzbaren Raum.

An seinem Standplatz angekommen, entfaltet der Peugeot Foodtruck seine "Flügel" auf die doppelte Breite und verwandelt sich quasi in ein geräumiges Amphitheater. Das "Bistrot du Lion" umfasst neben Räumen zur Zubereitung und zum Verzehr von Speisen und Getränken auch eine Musiklounge. Um den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, hat der Peugeot Foodtruck alles an Geschirr und Besteck an Bord, um rund 30 Personen an Bistro-Tischen bequem im Freien unter Sonnenschirmen neben dem Bistrot du Lion zu verköstigen. Und dies sogar nachhaltig, da dabei keinerlei Abfälle hinterlassen werden sollen.

Die Gäste können über einen 46-Zoll-Bildschirm und ein Soundsystem aus acht Mittel- und 32 Hochtönern jede Handbewegung des Küchenchefs zwischen Van und Anhänger mitverfolgen. Mit diesen Lautsprechern wird auch das leiseste Knistern von Lebensmitteln auf der Herdplatte in höchster Präzision übertragen - oder aber die Musik vom Mischpult des Bistrot du Lion, das von den französischen DJs Adriano und The Reflex eingeweiht wurde.

Um sicher zu gehen, dass der Peugeot Foodtruck die nötigen Funktionalitäten aufweist und sämtliche Zulassungs- und Hygienevorschriften einhält, hat das Peugeot Design Lab mit dem Foodtruck-Spezialisten EUROMAG zusammengearbeitet. Die gesamte Küchenausrüstung hat Profiqualität und ist extrem vielseitig einsetzbar, damit möglichst viele Chefs - von Sterneküchen über Fusion bis hin zur Molekularküche - ihre Inspiration und ihr Talent walten lassen können. Hierfür stehen vier Grill- und Induktionsplatten und eine Fritteuse zur Verfügung, ein Dunstabzugssystem überwacht die Luftqualität. Lebensmittel können im 400 Liter fassenden Unterboden gekühlt aufbewahrt werden, Getränke kommen aus dem 350 Liter großen Getränkekühlschrank, und eine professionelle Espressomaschine sorgt für höchsten Kaffeegenuss.

Für den Moment ist der Peugeot Foodtruck noch ein Einzelstück, ob er einmal in Serie geht, wird sich weisen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt