Weltpremiere für den Peugeot E-5008

Die neue Generation des Peugeot 5008 hat jetzt vorab als reine Elektroversion ihre Premiere gefeiert, der Marktstart soll noch 2024 erfolgen.

Mit dem neuen 5008 bringt Peugeot jetzt auch den großen Bruder des neuen 3008 auf den Markt. Während die Frontpartie bei beiden Fahrzeugen noch ident ist, so zeigt sich der 5008 ab der B-Säule in einem deutlich anderen Look.

Statt dem Coupé-Heck gibt  es ein steiles Heck, damit auch bis zu sieben Personen viel Platz finden. Bei voller Besatzung stehen noch 259 Liter Kofferraumvolumen zur Verfügung, ist man zu fünft unterwegs, kann man sich über 748 Liter Stauraum freuen.

Maximal können mit zwei Personen an Bord bis zu 1.815 Liter transportiert werden. Wie der 3008 verfügt auch der 5008 über die neue Generation des Peugeot i-Cockpits mit einer hoch positionierten Kombination aus Digitaltacho und Touchscreen mit gesamt 21″.

Der Innenraum wirkt damit sehr modern, aber auch wohnlich, womit der große SUV mit Van-Charakter auch für weite Etappen gerüstet ist. Zum Start hat Peugeot den 5008 nur in einer E-Version vorgestellt.

Es stehen dabei drei verschiedene Varianten zur Wahl. Das Basismodell mit 2WD-Antrieb verfügt über 214 PS (157 kW) oder 231 PS (170 kW), die Dual-Motor-Variante kann mit 322 PS (237 kW) aufwarten.

Die Reichweite liegt je nach Modell und Batterie bei 500 bis 660 Kilometern, die 2WD-Version ist nämlich auch in einer Long Range-Ausführung erhältlich.

Preise hat Peugeot noch nicht verraten, der neue Peugeot 5008 soll aber noch dieses Jahr erhältlich sein.

Weitere Infos zu Peugeot unter www.peugeot.at