Peugeot Modelle auf der 4x4 Allradmesse 2012

Peugeot zeigt auf der Allradmesse seine Hybrid-Modlle, den 4008 und den neuen Partner 4x4 by Dangel, der jetzt offiziell über das Peugeot-Händlernetz vertrieben wird.

Der französische Hersteller Peugeot hat sich in den letzten Jahren zum ernsthaften 4x4-Anbieter entwickelt und verfügt schon über eine beträchtliche Modellpalette mit Allradantrieb. Neben dem neuen Peugeot 4008 zeigt Peugeot auch den 3008 HYbrid4, den 508 HYbrid4 und den 508 RXH, die durch den Hybrid-Antrieb alle ebenfalls über einen Allradantrieb verfügen.

Ein weiteres Highlight am Peugeot-Stand ist aber der Partner 4x4, der vom Offroad-Spezialisten Dangel gebaut wird. Die Kooperation zwischen Peugeot und Dangel reicht schon bis in die frühen 1980er-Jahre zurück, als das Peugeot 504 Pick Up mit Allradantrieb von Dangel versehen wurde.

Der neue Partner 4x4 ist sowohl als Nutzfahrzeug, als auch als praktischer Familienkombi erhältlich. In der Eco2WD-Position lässt sich der Dangel Partner 4x4 sparsam bewegen, fährt man abseits von befestigten Straßen, schaltet man den 4x4 Antrieb hinzu.

Eine Hinterachs-Differentialsperre und ein Reduktionsgetriebe machen den Partner 4x4 von Dangel auch für den harten Offroad-Einsatz fit, die Kunden können dabei die Ausbaustufe der Offroad-Fähigkeit selbst wählen.

Den Peugeot Partner 4x4 von Dangel gibt es in den Ausbaustufen "Endurance", "Performance", "Extreme" und "Extreme+". Die Preisspanne für den Umbau liegt zwischen 5.790 und 8.090 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt