Der neue Peugeot Partner

Peugeot hat den neuen Partner am Genfer Autosalon präsentiert, ab Mitte 2015 wird er erhältlich sein.

Der komplett überarbeitete Peugeot Partner zeigt sich ab Mitte 2015 mit noch mehr Komfort, vor allem in der PKW-Version Partner Tepee, die mit jeder Menge Luxus aufwarten kann. Optisch erkennt man die neue Generation an dem von der Motorhaube in den Kühlergrill gewanderten Wappentier von Peugeot sowie der neu gestalteten Front- und Heckpartie, die jetzt harmonischer und zierlicher wirken.

Auch der Innenraum zeigt sich in neuem Look und bietet einen neuen 7"-Touchscreen, mit dem sich viele Funktionen steuern lassen. Natürlich bietet auch der neue Peugeot Partner wieder viel Platz und kann mit bis zu sieben Sitzplätzen ausgestattet werden. Für mehr Sicherheit sorgt das Active City Brake-System, welches Unfälle bis zu 30 km/h verhindern bzw. vermindern soll. Eine Rückfahrkamera hilft zudem auf Wunsch beim Rangieren.

Der Partner Tepee ist als 1,6 VTi mit 98 PS oder 120 PS oder als 1,6 BlueHDi mit 75 PS, 100 PS oder 120 PS erhältlich. Für den Peugeot Partner als Nutzfahrzeug stehen der 1,6 VTi mit 98 PS und der 1,6 BlueHDi mit 75 PS oder 100 PS zur Wahl.

Die Kunden können zudem zwischen zwei Längen wählen, das Ladevolumen liegt zwischen 3,3 und 4,1 m³, die Nutzlast zwischen 625 und 896 kg.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt