Peugeot feiert 50.000 RCZ

Bei Magna in Graz ist am 14. Februar 2013 der 50.000ste Peugeot RCZ vom Band gelaufen.

Ende 2009 ist die Produktion des sportlichen Peugeot bei Magna in Graz gestartet, die Vollproduktion konnte schon wenige Wochen später im Jahr 2010 aufgenommen werden.

Die Markeinführung des schnittigen Franzosen erfolgte dann im April 2010, und der RCZ erfreute sich auch auf Anhieb großer Beliebtheit in seinem Segment.

Am 14. Februar 2013 hat nun der 50.000ste RCZ die Fertigungslinie in Graz verlassen. Das Jubiläumsmodell ist ein RCZ 1,6 THP mit 200 PS in Erithrea Rot und geht an einen Kunden in Deutschland.

In Österreich ist der RCZ in seinem Segment seit 2010 das beliebteste Fahrzeug und konnte sogar den VW Scirocco bei den Neuzulassungen hinter sich lassen. Für das neue Modelljahr hat der RCZ auch ein Facelift erhalten, welches ihn noch dynamischer wirken lässt.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt