Peugeot RCZ Red Carbon - Sondermodell

Ab sofort gibt es den Peugeot RCZ auch als Sondermodell "Red Carbon" mit besonders sportivem Auftritt.

Der Peugeot RCZ ist ab sofort als RCZ Red Carbon Sondermodell erhältlich. Bei der Lackierung kann man zwischen den Metallic-Farben Erithrea Rot und Perla Nera Schwarz wählen.

Zur Serienausstattung gehören zudem 19"-Leichtmetallfelgen "Solstice Matt Black Onyx", die auf Wunsch auch gegen weiße 19"-Leichtmetallfelgen getauscht werden können.

Zusätzlich gibt es noch das Black Paket mit Dachbögen in mattem Schwarz, schwarz glänzende Kühlergrillleisten, schwarze Bremssättel und schwarze Außenspiegel.

Im Innenraum verwöhnen ein Sportlederlenkrad mit kleinem Durchmesser, das Lederpaket mit roten Ziernähten und Sportsitze mit Sitzheizung. Ein Motorsound-System verwöhnt zudem auch mit einem ansprechenden Klang im Innenraum, für die sportlichen Fahrleistungen sorgt der THP 155 Benzinmotor.

Damit sprintet der RCZ Red Carbon in nur 8,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der Verbrauch liegt bei 6,4 Liter pro 100 Kilometer. Als Serienausstattung hat das Sondermodell zudem noch Bi-Xenon-Scheinwerfer, eine Einparkhilfe hinten, eine 2-Zonen-Klimaautomatik und das Navigationspaket WIP NAV RT6 mit an Bord.

Erhältlich ist der Peugeot RCZ Red Carbon ab 37.140 Euro, als Extras gibt es noch eine Einparkhilfe vorne und ein JBL-Soundsystem.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt