Verkaufsstart für den neuen Peugeot Rifter

Am Genfer Autosalon hat der neue Peugeot Rifter seine Weltpremiere gefeiert. Ab sofort kann er auch bestellt werden.

Mit dem Rifter bringt Peugeot einen kompakten Hochdachkombi auf den Markt, der viel Platz und Pkw-Feeling bieten soll. Er verfügt auch über das Peugeot i-Cockpit und viele Annehmlichkeiten, wie etwa einen 8"-Touchscreen mit HD-Navi, moderne Assistenzsysteme und auf Wunsch auch über die Grip Control.

Alle Motoren erfüllen schon die Euro 6d-TEMP-Abgasnorm, zur Wahl stehen ein 1,2 Liter-PureTech Benziner mit 110 PS oder die neuen 1,5 Liter-BlueHDI-Diesel mit 75, 100 oder 130 PS. Die 130 PS-Version ist auch mit 8-Gang-Automatik erhältlich. Das günstigste Modell startet ab 22.700 Euro. Die ersten Modelle des neuen Peugeot Rifter kommen im Oktober zu den Händlern und Kunden.