Die neuen Porsche 718 GTS 4.0-Modelle

Porsche bietet den 718 Cayman und den 718 Boxster ab März auch als GTS 4.0-Modelle an.

Mit den betont sportlich abgestimmten GTS 4.0-Modellen ergänzt Porsche die 718er-Baureihe. Sowohl der geschlossene Cayman, als auch der offene Boxster sind in der neuen Version erhältlich.

Die Abstimmung ist noch eine Spur sportlicher, und es gibt eine Tieferlegung um 20 Millimeter. Schwarz abgesetzte Designelemente und die dunkle Alcantara-Ausstattung setzen GTS-typische Akzente im Innenraum.

Die Leistung des 4,0 Liter-6-Zylinder-Boxermotors liegt bei 400 PS (294 kW) und ermöglicht in Kombination mit dem manuellen 6-Gang-Getriebe einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 4,5 Sekunden.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 293 km/h sollten die beiden Sportautos auch schnell genug sein. Preislich startet der Porsche 718 Cayman GTS 4.0 bei 102.400,- Euro.

Für den 718 Boxster GTS 4.0 sind mindestens 104.893,- Euro zu bezahlen, beide Versionen sind ab März 2020 erhältlich.