Porsche 911 Black Edition

Im Frühling 2011 startet mit dem Porsche 911 Black Edition eine neue, auf 1.911 Stück limitierte Sonderedition.

Die Black Edition gibt es sowohl für das 911 Carrera Coupe, als auch für das 911 Carrera Cabrio und es dreht sich, wie der Name schon sagt, alles um die Farbe Schwarz. Basis für die Black Edition ist der Porsche 911 Carrera mit Heckantrieb und einer Leistung von 345 PS (254 kW). So motorisiert schafft das Coupe die Beschleunigung auf Tempo 100 in 4,9 Sekunden, das Cabrio benötigt 5,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei beiden Karosserievarianten bei 289 km/h.

Serienmäßig ist die Black Edition in normalem Schwarz lackiert, optional steht auch Basaltschwarzmetallic zur Verfügung. Bei der Cabrio-Version ist natürlich auch das Verdeck aus schwarzem Stoff. Für farbliche Akzente sorgen die 19 Zoll 911 Turbo II-Räder in Bi-Color Ausführung, die optimal zur Außenfarbe passen.

Nach dem Öffnen der Türen erkennt man das Sondermodell gleich am "Black Edition"-Schriftzug auf den Einstiegsblenden, die in Edelstahl gehalten sind. Die Sitze sind mit Teilleder ausgestattet, gegen Aufpreis gibt es aber auch einen schwarzen Ganzlederbezug. Das Kombiinstrument ist natürlich auch in Schwarz gehalten, und auf dem Handschuhfachdeckel weist eine Plakette auf die begrenzte Stückzahl von 1.911 Exemplaren hin.

Für einen guten Kontrast sorgen die Zierblenden auf der Schalttafel, Schalt- oder Wählhebel und die Belüftungsdüsen in Alu-Optik. Wem der Motor noch zu wenig Sound-Erlebnis bietet, der kann sich an dem serienmäßigen Bose Surround-Sound-System mit 13 Lautsprechern (12 im Cabrio) inkl. Aktivsubwoofer sowie einem Siebenkanal-Digitalverstärker mit einer Gesamtleistung von 385 Watt erfreuen.

Darüber hinaus gibt es noch das PCM (Porsche Communication Management), welches ein GPS-Navigationssystem enthält, einen Park-Assistent, Tempomat, automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel sowie einen Regensensor serienmäßig an Bord des 911 Black Edition.

Gegen Aufpreis kann man dann noch das Porsche Doppelkupplungsgetriebe "PDK", oder auch das Porsche Active Suspension Management (PASM) erwerben. Das Schönste an der Black Edition ist aber, dass diese zum gleichen Preis wie die normalen 911 Carrera Coupe- und Cabrio-Versionen erhältlich ist. In der Basisversion starter der 911 Carrera Coupe Black Edition daher bei 102.820 Euro, das Cabrio kommt auf 116.010 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt