Premiere in Genf: Porsche 911 GT3 RS

Am Genfer Autosalon hat Porsche den neuen 911 GT3 RS präsentiert, der sowohl auf der Rundstrecke als auch im Alltag eine gute Figur machen soll.

Mit dem neuen 911 GT3 RS bringt Porsche eine weitere Version des 911 auf den Markt. Der 911 GT3 RS verbindet dabei das Knowhow aus dem Motorsport mit einem hohen Maß an Alltagstauglichkeit. Angetrieben wird der schnelle Porsche von einem 4,0 Liter-6-Zylinder-Motor mit einer Leistung von 500 PS (368 kW). Die Schaltung erfolgt über ein speziell adaptiertes PDK-Getriebe.

Dank Leichtbauweise inkl. CfK-Fronthaube und Magnesium-Dach bietet der 911 GT3 RS traumhafte Fahrleistungen. Nach nur 3,3 Sekunden wird die 100 km/h-Marke geknackt, nach 10,9 Sekunden hat man bereits die Tachonadel bei Tempo 200 km/h stehen.

Bestellungen für den Porsche 911 GT3 RS werden ab sofort entgegen genommen, der Marktstart erfolgt im Mai 2015. Der Preis liegt in Österreich bei 235.441 Euro und damit dank hoher Steuern um 53.751 Euro über dem Preis in Deutschland.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt