Der neue Porsche 911 S/T

Zum 60. Geburtstag des Porsche 911 kommt mit dem 911 S/T ein auf maximalen Fahrspaß getrimmtes streng limitiertes Sondermodell auf den Markt.

Der Porsche 911 feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag, zur Feier kommt mit dem 911 S/T eine auf maximalen Fahrspaß getrimmte Sonderedition auf den Markt.

Das Jubiläumsmodell ist mit einem Gewicht von 1.380 Kilogramm der leichteste 911er der Generation 992. Durch das Abspecken konnte man natürlich den Fahrspaß optimieren und wieder näher an die ursprünglichen Tugenden herankommen.

Mit dem 911 S/T möchte Porsche die Stärken des 911 GT3 mit Touring Paket und dem 911 GT3 RS verbinden. So hat das Sondermodell auch den 525 PS (386 kW) starken Motor vom 911 GT3 RS erhalten.

Der 911 S/T ist ausschließlich mit manueller Schaltung erhältlich. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 3,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 300 km/h.

Im Innenraum zeigt der 911 S/T auch etwas Retro-Charme, auf Wunsch gibt es auch ein Heritage Design Paket um 24.364,- Euro. Bei einem Kaufpreis von 410.073,- Euro wird es den Kunden am Geld für diese Option sicher nicht mangeln. Hauptsache man bekommt eines der 1.963 Exemplare. In Deutschland kostet das gleiche Auto dank dem NoVA-Entfall 292.187,- Euro.