Neues Porsche Exclusive-Programm

Porsche bietet mit dem Exclusive-Programm neue Individualisierungsangebote für den Porsche 911 Carrera an.

Ein Highlight ist dabei sicher die Leistungssteigerung für den 911 Carrera S, dessen Leistung von 400 PS auf 430 PS (316 kW) gesteigert wurde. Mit dem PDK-Getriebe ausgerüstet benötigt der leistungsgesteigerte Porsche nur noch 4,0 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h.

Die Höchstgeschwindigkeit steigt um jeweils vier km/h, der automatisch geschaltete 911er schafft 306 km/h, der mit manuellem 7-Gang-Getriebe ausgerüstete 308 km/h. Trotz der über sieben Prozent gesteigerten Leistung bleiben die Verbrauchswerte aber unverändert.

In verschiedenen Baustufen bietet Porsche Exclusive darüber hinaus aerodynamisch abgestimmte Exterieur-Komponenten zur Individualisierung an. So gibt es aus dem Sport-Design-Paket eine weit heruntergezogene Bugverkleidung mit mächtigen Lufteinlässen und einen Heckspoiler in der legendären "Entenbürzel"-Form.

Top-Angebot ist das Aerokit Cup mit zusätzlich starrem Heckflügel über dem Heckspoiler und spezieller Spoiler-Lippe vorn mit weiteren Lufteinlässen.

Auch im Innenraum bietet Porsche Exclusive zahlreiche Veredelungsmöglichkeiten, beispielsweise mit Zierleisten von gebürstetem Aluminium bis Carbon.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt