Neuer Porsche Macan in den Startlöchern

Der Porsche Macan wird auf der Auto Show in Los Angeles seine Weltpremiere feiern, noch ist er auf letzten Testfahrten unterwegs.

Auf der Auto Show in Los Angeles wird der Porsche Macan seine Weltpremiere feiern, die letzten Testkilometer werden aber noch unter härtesten Bedingungen abgespult.

Der Macan wird schon lange erwartet und ergänzt ab Anfang 2014 nun endgültig die Porsche-Modellpalette. Die Basis teilt sich der unter dem Cayenne angesiedelte SUV mit dem Audi Q5.

Beim Karosseriedesign und im Innenraum ist der neue Macan dann aber als waschechter Porsche zu erkennen. Zum Start wird es den Macan mit verschiedenen 6-Zylinder-Aggregaten mit einer Leistung von bis über 400 PS geben.

Alle Macan-Versionen werden serienmäßig über Allradantrieb und das 7-Gang-PDK verfügen, auf Wunsch soll es auch zahlreiche Assistenzsysteme und eine Luftfederung geben.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt