Premiere für den Porsche Mission X

Mit dem Mission X hat Porsche jetzt zur Feier seines 75. Geburtstag eine neue Konzeptstudie präsentiert, die alle bisherigen Porsche-Modelle in den Schatten stellt.

Zum 75. Geburtstag blickt Porsche nicht zurück, sondern in die Zukunft. Mit dem 4,5 Meter langen Hypercar Mission X zeigt die Sportwagenschmiede, wie ein Superbolide der Zukunft aussehen könnte.

Das Design vereint dabei klassische Stilelemente von alten Porsche Rennfahrzeugen mit neuen Linien. Die Türen sind an der A-Säule und am Dach angeschlagen und öffnen nach vorne oben, so wie beim Motorsportklassiker Porsche 917.

Der Innenraum bietet einen Mix aus futuristischem Look und klassischen Elementen. Der Porsche Mission X wird rein elektrisch angetrieben und soll doppelt so schnell laden wie der Taycan Turbo S.

Er soll zudem deutlich mehr Abtrieb als der aktuelle 911 GT3 RS bieten und über ein Leistungsgewicht von ungefähr einem Kilogramm pro PS verfügen.

Leider hat Porsche keine genaueren Details zur Leistung und den Fahrleistungen verraten. Auch wenn es sich um eine Konzeptstudie handelt, könnte eine Kleinserie nicht ausgeschlossen sein.