Porsche Panamera in neuen Versionen

Auf der Auto Show in Los Angeles wird Porsche neue Modellvarianten des Panamera präsentieren.

Porsche erweitert sukzessive die Panamera-Modellpalette. In Los Angeles feiern der neue Panamera mit V6-Turbo-Triebwerk und die Panamera Executive-Modelle ihre Premiere.

Als neuen Einstiegsmotor bietet Porsche den Panamera mit V6-Turbo an. Die Leistung des Triebwerks liegt bei 330 PS und kann sowohl für den Panamera mit Heckantrieb, als auch mit Allradantrieb geordert werden.

Ganz auf Luxus getrimmt sind die Panamera Executive-Modelle, die über einen 150 mm längeren Radstand verfügen und so im Fond noch mehr Platz bieten. Die Executive-Versionen sind ausschließlich mit Allradantrieb verfügbar und als Panamera 4 mit 330 PS, als Panamera 4 E-Hybrid mit 462 PS, als Panamera 4S mit 440 PS und als Panamera Turbo mit 550 PS zu haben.

Preislich startet der Panamera bei 103.179 Euro, der Panamera 4 Executive kommt auf 120.544 Euro, und als teuerste Version schlägt der Panamera Turbo Executive mit 204.421 Euro zu Buche.