Porsche SportDesign-Paket für Boxster und Boxster S

Blickfang und Verbesserung der Aerodynamik

Porsche hat ab sofort für die Roadster-Modelle Boxster und Boxster S ein SportDesign-Paket im Angebot. Die Individualisierungsoption bestehe aus aufgesetzten Spoilerlippen für die serienmäßige Bugverkleidung, einem automatisch ausfahrenden, neu gestalteten Heckspoiler sowie einer geänderten Heckverkleidung mit integriertem Diffusor, erklärte der Stuttgarter Sportwagenhersteller. Das Paket wird weltweit angeboten. Die Preise für Deutschland wurden bereits bekannt gegeben: 4.060 Euro bei der Bestellung eines Neuwagens sowie 3.422 Euro plus Montagekosten beim nachträglichen Einbau.

Porsche boxster s sportdesign hinten(Bildquelle: Auto-Reporter / Porsche)

Das neue Paket soll auch zu einer Verbesserung der Aerodynamik führen. Die Auftriebwerte an der Vorder- und Hinterachse werden reduziert, ohne den Luftwiderstand zu erhöhen. Die Form der Heckverkleidung mit integriertem Diffusor soll Assoziationen zum Hochleistungssportwagen Carrera GT wecken. Der Heckspoiler fährt automatisch aus und ist nach dem Spaltflügelprinzip konzipiert. Alle Teile des Pakets sind in der jeweiligen Exterieurfarbe des Fahrzeugs lackiert.

Kommentare