Porsche Taycan ist erster Elektro-Sportwagen der Marke

Porsche hat jetzt mit dem Taycan sein erstes rein elektrisch betriebenes Fahrzeug präsentiert. Zur Wahl stehen zwei Versionen.

Auch bei Porsche ist jetzt das Elektroauto-Zeitalter angebrochen, mit dem Taycan präsentiert die Traditionsmarke ihren ersten Elektro-Sportwagen. Optisch ist der Taycan eine Mischung aus 911 und Panamera. Er zeigt sich im typischen Porsche-Look, wirkt aber dennoch recht eigenständig. Neue Leuchteinheiten an Front und Heck heben das Design von den anderen Modellen ab.

Auch der Innenraum zeigt sich komplett neu gestaltet und wirkt noch etwas futuristisch. Die Armaturenlandschaft ist von Displays förmlich überflutet. Neben dem Digitaltacho gibt es ein 10,9"-Infotainment-Display, ein optionales Display für den Beifahrer und ein Display für die Steuerung der Klimatisierung und anderer Funktionen im unteren Teil der schräg verlaufenden Mittelkonsole. Der sportliche 4-Türer verfügt auch über zwei Kofferräume, vorne stehen 81 Liter und hinten 366 Liter Stauraum zur Verfügung.

Bei der Motorisierung stehen zwei Versionen zur Wahl, der Taycan Turbo und der Taycan Turbo S. Beide sind mit zwei Elektromotoren ausgerüstet, im Turbo stehen mit Overboost-Leistung 680 PS (500 kW) und im Turbo S sogar 761 PS (560 kW) zur Verfügung. Ohne Overboost sind es in beiden Modellen 625 PS (460 kW). Das maximale Drehmoment liegt beim Turbo bei 850 Nm, der Turbo S kann sogar mit 1.050 Nm aufwarten. Gleich ist bei beiden Modellen die Höchstgeschwindigkeit, diese liegt bei 260 km/h.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 2,8 Sekunden beim Turbo S und 3,2 Sekunden beim Turbo. Tempo 200 km/h erreicht man nach 9,8 Sekunden im Turbo S und in 10,6 Sekunden im Turbo. Dafür hängt der Turbo den Turbo S bei der Reichweite ab: der Turbo kommt mit der 93,4 kWh großen Batterie bis zu 450 Kilometer weit, der Turbo S nur 412 Kilometer.

Die Systemspannung liegt zudem bei 800 Volt statt der üblichen 400 Volt. So soll ein schnelleres Laden der Batterien mit Gleichstrom (DC) möglich sein. Bestellungen werden ab sofort entgegen genommen. Der Porsche Taycan Turbo startet bei 156.153 Euro, der Taycan Turbo S bei 189.702 Euro.