QUANTiNO feiert am Genfer Autosalon Premiere

Mit dem QUANTiNO feiert in Genf das erste serienreife Fahrzeug mit nanoFlowcell-Antrieb seine Premiere.

Auf dem Genfer Autosalon 2015 noch als Konzeptfahrzeug präsentiert, wurde der QUANTiNO grundlegend neu entwickelt. Konzipiert als Niedervoltfahrzeug mit nanoFlowcell-Antrieb, repräsentiert der QUANTiNO eine neue Generation von Elektrofahrzeugen. Mit nur 48 Volt Nennspannung und insgesamt 80 kW / 109 PS, verteilt auf vier Elektromotoren, erreicht der allradgetriebene QUANTiNO für Elektrofahrzeuge völlig neue Reichweiten. Bei Präsentation des Konzeptfahrzeugs 2015 sprach die nanoFlowcell AG von einem Wert um die 1.000 Kilometer.

Ebenso wie beim QUANT FE ist eine Kleinserienproduktion des QUANTiNO in Modulbauweise prinzipiell möglich, eine Machbarkeitsstudie soll hierüber noch in diesem Jahr entscheiden. Bleibt also abzuwarten, ob aus dem serienreifen Fahrzeug auch ein Serienfahrzeug wird, oder ob diese spannende Vision für die Zukunft wieder in der Schublade verschwindet.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt