Der neue Renault Clio startet ab 12.800 Euro

Mitte Oktober rollt der neue Renault Clio zu den Händlern, schon jetzt ist er ab 12.800 Euro bestellbar.

Der komplett neu entwickelte Clio zeigt sich in der neuen Renault-Designlinie und wurde optisch, wie auch technisch stark aufgewertet. Als Basisversion ist der kleine Franzose mit dem 1,2 16V Motor mit 75 PS (55 kW) ab 12.800 Euro bestellbar.

Besonders interessant sind aber die ab 15.650 Euro erhältlichen Clio First Edition-Modelle, die einen Preisvorteil von 400 Euro bieten. In der First Edition kommt der Clio schon serienmäßig mit Klimaanlage, dem Radio-Navigationssystem "MEDIA NAV", dem schlüssellosen Handsfree Entry & Drive-System und einem von sechs individuellen Personalisierungspaketen inklusive Leichtmetallrädern und Speziallackierung.

Neben der Basismotorisierung kommt der neue Clio auch erstmals mit dem 3-Zylinder-Turbomotor ENERGY TCe 90, der sich mit 4,3 Liter Benzin begnügen soll. Noch sparsamer ist der ENERGY dCi 90 Dieselmotor, der auf einen durchschnittlichen Verbrauch von 3,2 Liter kommt, das entspricht einem CO2-Ausstoß von nur 83 g/km.

Weitere Infos und Ausstattungsdetails zum neuen Clio werden dann im Rahmen der Markteinführung folgen.

Kommentare

Markenwelt