Neuer Renault Arkana in Russland vorgestellt

Der neue Renault Arkana hat jetzt als Show Car in Russland seine Premiere gefeiert. Die Serienversion geht 2019 an den Start.

Mit dem Arkana möchte Renault sein SUV-Angebot weiter ausbauen und hat jetzt in Russland mit dem noch als Show Car titulierten Modell ein Crossover mit Coupé-Charakter präsentiert. Im Vergleich zu anderen Show Cars ist das in Russland präsentierte Fahrzeug aber schon fast die Serienversion, Änderungen wird es nur noch an kleinen Details geben.

Das Design gefällt mit einer schnittigen Linienführung und markanten Leuchteinheiten, die auch in LED-Ausführung gehalten sind. Ab 2019 soll der in Russland gebaute Arkana den russischen Markt erobern, bevor er weiter Richtung Asien seine Verbreitung finden soll. Wann und ob das Modell auch nach Westeuropa kommen wird, hat Renault bei der Premiere in Russland nicht verraten.

Kommentare