Renault Captur ab 16.500 Euro erhältlich

Der neue Renault Captur kommt Mitte Mai zu den Händlern, das günstigste Modell wird 16.500 Euro kosten.

Mit dem Captur steigt Renault ab Mitte Mai auch ins Segment der Klein-SUV ein und macht dort vor allem dem Opel Mokka Konkurrenz. Die Basis für den Captur stammt vom Clio, mit dem er sich auch einige Motoren teilt.

Auf einer Länge von 412,2 cm soll der Captur, der genau zwischen dem Clio 5-Türer und dem Clio Grandtour positioniert ist, ein großzügiges Platzangebot bieten. Die auf 17 cm erhöhte Bodenfreiheit soll zudem das Einsteigen erleichtern und durch die höhere Sitzposition einen guten Überblick bieten.

Das Design des Captur entspricht der neuen Renault-Designlinie und zeigt sich sehr eigenständig - der Captur ist optisch kein hochgelegter Clio, sondern kann mit eigenen Akzenten überzeugen.

Lediglich der Innenraum gleicht beim Design jenem des Clio sehr stark und unterscheidet sich nur durch kleine Details. Mit einer längs verschiebbaren Rückbank kann man zudem wählen, ob man lieber mehr Beinfreiheit für die Fondpassagiere möchte, oder mehr Kofferraumvolumen.

Zum Start wird es den Renault Captur mit drei Turbo-Motoren geben, zwei davon sind Benziner. Die Leistung der Benziner liegt bei 90 PS (66 kW) bzw. 120 PS (88 kW), der Energy dCi 90 Diesel hat ebenfalls 90 PS und glänzt mit einer hohen Effizienz. Im Schnitt soll er sich mit 3,6 Liter pro 100 Kilometer begnügen, dies entspricht einem CO2-Ausstoß von nur 95 g/km.

Preislich startet der Renault Captur Energy TCe90 in Tonic-Ausstattung bei 16.500 Euro. Mit an Bord sind dann bereits die Keycard mit Komfortstartfunktion, ein Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, ein Bordcomputer, die Berganfahrhilfe Hill Start Assist, eine manuelle Klimaanlage und eine 4x20 Watt Audioanlage mit CD-Player.

In der mittleren Ausstattungslinie Expression sind dann das schlüssellose Zugangs- und Startsystem "Handsfree Keycard", Leichtmetallräder, ein Lederlenkrad und Nebelscheinwerfer mit an Bord.

Das Topmodell Captur Dynamique ist zusätzlich mit neuen, abziehbaren und waschmaschinentauglichen Stoffbezügen, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor und dem integrierten Multimediasystem Media-Vav mit 7" Touchscreen-Farbmonitor ausgestattet.

Auf Wunsch gibt es für den Captur auch das neue Renault R-Link Multimediasystem mit Online-Zugang, der Preis für das Feature startet bei 729,24 Euro.

Kommentare