Renault und Dongfeng eröffnen Fabrik für SUV in China

Das Joint Venture Dongfeng Renault Automotive Company (DRAC) eröffnet nach der Rekord-Bauzeit von lediglich zwei Jahren seine erste Fertigungsstätte in China.

Als erstes Modell wird in Wuhan das SUV-Modell Renault Kadjar vom Band rollen. Zudem werden die Partner noch in diesem Jahr die Produktion eines zweiten SUV starten, das in den kommenden Monaten vorgestellt wird.

Mit 30 Prozent Marktanteil ist nahezu jedes dritte neuzugelassene Fahrzeug im Reich der Mitte ein SUV. Allein 2015 stiegen die Verkäufe von SUV-Modellen um 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der auf der "grünen Wiese" nach modernsten Effizienz- und Umweltkriterien entstandene Produktionsstandort Wuhan beschäftigt 2.000 Mitarbeiter und verfügt über eine Fertigungskapazität von 150.000 Fahrzeugen, die bei Bedarf verdoppelt werden kann.

Kommentare

Markenwelt