Renault Clio in sportlicher GT-Version

Optimale Navigation mit Carminat TomTom

Mit neuem Design und einer sportlichen GT-Version kommt im Mai der gründlich aktualisierte Renault Clio auf den Markt. Darüber hinaus feiert in dem kompakten Drei- und Fünftürer das integrierte Carminat TomTom Navigationssystem seine Premiere, das zum günstigen Preis mit moderner Routenfindung und Sprachbedienung aufwartet. Neue Ausstattungsmerkmale, die den Komfort an Bord deutlich erhöhen, runden das Angebot ab.

Neue Optik sorgt für markanten Auftritt

Kennzeichen der neuen Clio-Modellgeneration ist die große Kühlluftöffnung in der Frontschürze, die den zweigeteilten Kühlergrill ersetzt. Die Motorhaube wird von weit in die Fahrzeugflanken gezogenen Klarglasscheinwerfern eingerahmt, die mit ihrer schwungvollen Bogenlinie die markante Formensprache des neuen Mégane aufgreifen. Ebenso präsentiert sich auch die Frontschürze in verändertem Design. Der großzügig proportionierte Ausschnitt für die Kühlluftöffnung wird seitlich durch zwei auffällige Vertikalsicken begrenzt, was den dynamischen Auftritt zusätzlich betont.

Klare Linien prägen ebenfalls die Rückansicht. Augenfälliges Merkmal sind die modern gestalteten Klarglasleuchten mit geometrischer Grafik . Weiteres Novum: In den neu gestalteten Stoßfänger sind Nebelschlussleuchte und Rückfahrleuchte integriert.

Dynamische GT-Version

Renault bietet erstmals eine dynamische Clio GT-Version an, die sich an besonders sportlich ambitionierte Fahrer richtet. Bereits äußerlich ist die neue Modellvariante an dem schwarzen Kühlergrill, den schwarzen Scheinwerfermasken, dem exklusiven Metallic-Farbton Malta-Blau und markanten Seitenschwellern erkennbar. Weitere Akzente setzen das doppelte Schalldämpfer-Endrohr , 16-Zoll-Leichtmetallräder, der harmonisch in die Linienführung integrierte Dachspoiler sowie die Spoilerlippe an vorderen und hinteren Stoßfängern. Im Innenraum betonen die gelochten Aluminiumpedale und die Sportsitze mit GT-Logo den sportlichen Charakter des Neuzugangs in der Clio-Familie.

Im Clio GT kommt exklusiv das kraftvolle 1.6 16V-Triebwerk zum Einsatz. Der Vierzylinder leistet 94 kW / 128 PS und garantiert sportliche Fahrleistungen. Das bereits im Twingo Renault Sport erhältliche Aggregat wird komplett in Aluminiumbauweise gefertigt und zeichnet sich durch zwei oben liegende Nockenwellen aus.

Bewährte Sicherheit ab Werk

Die neue Clio-Generation wartet mit einem nochmals perfektionierten aktiven und passiven Sicherheitsniveau auf und hat die Maximalwertung von fünf Sternen im anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest.

Reichhaltige Komfortdetails und fünf Ausstattungsniveaus

Die Kunden haben beim aktualisierten Clio die Wahl zwischen den Ausstattungsniveaus Authentique, Expression, Dynamique, Exception und der besonders sportlichen GT-Version . Bereits das Einstiegsniveau bietet eine umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung. Neben dem Bordcomputer und der Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung steigert die elektrische Servolenkung sowie elektrische Fensterheber vorne den Komfort. Das höhenverstellbare Lenkrad und der höhenverstellbare Fahrersitz garantieren eine ergonomisch optimale Sitzposition auch auf langen Fahrten. Die im Verhältnis 1:2 teilbare Rückbank gehört ebenfalls zur Ausstattung und erhöht die Variabilität im Kofferraumabteil.

Ab Expression (Version Fünftürer) wird der Fahrkomfort dann noch durch eine Klimaanlage und ein MP3-fähiges 4x20 W CD-Radio erhöht. Hinzu kommen auch die elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegel.

Das Ausstattungsniveau Dynamique zeichnet sich durch eine Klimaautomatik, einen Tempomat mit Tempobegrenzer und elektrische Fensterheber vorne und hinten aus. Das Lederlenkrad und die Armaturentafel in Soft-Touch-Anmutung sorgen für edle Atmosphäre, während Windowairbags, Nebelscheinwerfer und Regen- und Lichteinschaltsensor die Sicherheit steigern.

Top-Niveau Exception mit serienmäßigem ESP

Die Top-Variante Exception (Version Fünftürer) erfüllt mit Seriendetails wie Teilledersitzbezügen und einer Lendenwirbelstütze für den Fahrer- und Beifahrersitz auch gehobene Komfortansprüche. Zudem zählen die Ellipsoid-Scheinwerfer zum Ausstattungsumfang ab Werk.

Besonders aufwendig gestaltet sich die Multimedia- und Infotainment-Ausstattung . So verfügt der Clio Exception serienmäßig über das 4x20 Watt CD-Radio mit MP3-Funktion, die Audio Connection Box und die Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Von außen ist die hochwertige Ausstattungsvariante an den exklusiven 16-Zoll-Leichtmetallrädern zu erkennen.

Schnelle Routenführung mit Carminat TomTom

Erstmals optional im Clio erhältlich ist das Carminat TomTom Navigationssystem mit 5,8"-Farbbildschirm . Das fest eingebaute Display befindet sich in zentraler Position auf der Armaturentafel, so dass der Fahrer die Routendarstellung jederzeit einsehen kann, ohne den Blick vom Verkehrsgeschehen abwenden zu müssen.

Dank Spracheingabe ist die Routenfindung besonders schnell und komfortabel. Die Sprachausgabe erfolgt über das bordintegrierte Soundsystem, was eine besonders gute Klangqualität garantiert.

Die umfangreiche Navigationssoftware bietet mehrere Routenvorschläge und informiert über wichtige POIs (Point of interest) wie Tankstellen, Parkhäuser sowie andere wichtige Adressen für Autofahrer, wodurch die Orientierung deutlich erleichtert wird. Zudem kann die Software per SD-Microcard jederzeit im Internet über die Renault TomTom-Website aktualisiert werden, so dass jederzeit das neueste Kartenmaterial zur Verfügung steht.

Kommentare

Die neuesten Renault Meldungen

Die neuesten Meldungen