Der neue Renault Grand Kangoo: 7-Sitzer mit Vorsteuer-Abzugsfähigkeit

Renault ergänzt die Kangoo Familie mit dem neuen Siebensitzer Grand Kangoo um den ersten vorsteuerabzugsberechtigten Kombivan der französischen Marke.

Mit seinem Aktionspreis von 19.050 Euro brutto (Listenpreis 21.900 Euro) bietet der neue Grand Kangoo ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Kennzeichen des vielseitigen Modells sind die großzügigen Platzverhältnisse und die flexible Sitzlandschaft, die sich mit wenigen Handgriffen den unterschiedlichsten Transportwünschen anpassen lässt: Die asymmetrisch geteilt umlegbare, versenkbare Sitzbank in der zweiten Reihe, zwei komfortable, vielfach verstellbare Einzelsitze in der dritten Reihe sowie die umklappbare Lehne des Beifahrersitzes ermöglichen viele Kombinationen. Je nach Sitzkonfiguration stehen im Renault Grand Kangoo bis zu 3.400 Liter Ladekapazität zur Verfügung. Als Motorisierung kommt exklusiv der dCi 110 Turbodiesel mit 6-Gang Getriebe zum Einsatz, der 5,5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer verbraucht.

Im neuen Grand Kangoo müssen die Passagiere dank des großzügig bemessenen Radstands von 3.081 Millimeter auch in der dritten Sitzreihe nicht auf Komfort verzichten: Die beiden modularen Einzelsitze stammen aus dem Scénic, verfügen über verstellbare Lehnen und lassen sich längs verschieben. Den komfortablen Zustieg zur dritten Sitzreihe ermöglichen auf beiden Seiten die 636 Millimeter weit öffnenden Schiebetüren mit Ausstellfenstern. Die im Verhältnis 1:2 geteilte Sitzbank in der zweiten Reihe lässt sich mit einem Handgriff umklappen. Dank eines speziellen Gelenkmechanismus schwenkt die Sitzfläche von selbst herunter, so dass die Rückenlehne danach auf einer Ebene mit dem Laderaumboden liegt.

In siebensitziger Konfiguration fasst das Ladeabteil des Grand Kangoo bis zu 400 Liter. Sind die beiden Sitze senkrecht nach vorne geklappt, ergibt sich ein Ladevolumen von 750 Litern. Wenn die Einzelsitze der dritten Reihe ausgebaut sind, fasst der Kofferraum 930 Liter. Mit umgelegter Sitzbank der zweiten Reihe bietet der Grand Kangoo bei dachhoher Beladung 3.400 Liter Ladekapazität, die sich dank des umklappbaren Beifahrersitzes noch erweitern lässt. Ein Trennnetz schützt die Passagiere vor losen Gepäckstücken. Die Ladelänge von 1.860 Millimetern erlaubt auch den Transport von sperrigem Ladegut. Mit umgeklapptem Beifahrersitz lässt sich sogar extralange Fracht bis zu einer Länge von 2.850 Millimetern verstauen.

 

Der Grand Kangoo verfügt wie alle Renault Kangoo PKW Modelle serienmäßig über die Elektronische Stabilitätskontrolle ESC, Untersteuerkontrolle USC und Antriebsschlupfregelung ASR. Das Bremssystem kommt mit vier Scheibenbremsen sowie ABS mit Bremsassistent. Die passive Sicherheit wird durch vier Airbags gewährleistet.

Der Grand Kangoo verfügt serienmäßig über eine umfangreiche Komfortausstattung einschließlich CD-Radio mit Bedienungssatellit, separatem Display und MP3-Funktion, Klimaanlage und Ablagebox zwischen den Vordersitzen mit integrierter Mittelarmlehne. Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorne, Nebelscheinwerfer, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie der höhenverstellbare Fahrersitz erleichtern zusätzlich den Alltag. Der Innenraum ist voll verkleidet, die hochwertigen Sitzbezüge stammen vom Kangoo Dynamique. Mit verschiedenen Optionspaketen wird der neue Grand Kangoo zum Luxusliner: Die Pakete beinhalten Features wie z.B. elektronische Klimaautomatik, Tempomat, elektrische Fensterheber in den Schiebetüren, Lederlenkrad oder Bluetooth Freisprecheinrichtung.

Als Motorisierung steht exklusiv der Common-Rail-Turbodiesel dCi 110 mit 80 kW / 110 PS zur Verfügung. Sein Zugkraftmaximum von 240 Nm mobilisiert das Triebwerk bei 1.750 1/min. Der Dieselmotor beschleunigt den 7-Sitzer in 13 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ermöglicht 170 km/h Höchstgeschwindigkeit. Das Aggregat begnügt sich lt. Werk mit 5,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beläuft sich auf 143 Gramm pro Kilometer. Die Kraft wird durch das gemeinsam mit dem Allianzpartner Nissan entwickelte 6-Gang-Schaltgetriebe übertragen.

Mit der Einführung des Grand Kangoo profitiert ab sofort auch der Kangoo Maxi Z.E. 5-Sitzer von der Vorsteuerabzugsfähigkeit. Zusätzlich können Elektrofahrzeuge von zahlreichen Förderungen von Bund, Ländern und Gemeinden profitieren. Der zum "Van of the Year 2012" gekürte Kangoo Maxi Z.E. 5-Sitzer mit rein elektrischem Antrieb bietet die gleichen Platzverhältnisse wie der Grand Kangoo und ist ab 26.400 Euro brutto (22.000 Euro netto) erhältlich. Die Batteriemiete beträgt je nach Mietdauer und Fahrleistung ab 86,40 Euro brutto (72 Euro netto) monatlich.

Der Elektromotor des Kangoo Maxi Z.E. leistet 44 kW / 60 PS. Das Drehmoment von 226 Nm steht bereits beim Anfahren voll zur Verfügung. Die Beschleunigung erfolgt daher zügig und linear bei nahezu unhörbarem Antrieb. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 130 km/h begrenzt. Die Bedienung erfolgt ähnlich wie bei einem konventionellen Fahrzeug mit Automatikgetriebe. Die Reichweite beträgt mit voll aufgeladener Batterie im Neuen Europäischen Fahrzyklus NEFZ 170 Kilometer. Die Vollladung der Batterie an einer Ladestation dauert 6 bis 9 Stunden.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt