Neuer Renault Grand Modus Expression

Klimaanlage und längs verschiebbare Rückbank ab Werk

Umweltschonende Motoren, ein edles Interieur und hochwertige Komfortdetails kennzeichnen den neuen Renault Grand Modus Expression , der in Österreich ab sofort bestellbar ist. Als Antriebsvariante steht unter anderem das 1.2 16V Hi-Flex-Aggregat mit 55 kW / 75 PS (Gesamtverbrauch 5,9 l/100 km) zur Wahl. Das Triebwerk ist für den Betrieb mit einem variablen Kraftstoffmix aus Bioethanol und Superbenzin vorbereitet und lässt sich mit allen Ethanol-Beimischungen bis zu einer Konzentration von 85 Prozent betreiben.

Dank eines 600-Euro-Steuerbonus ist der Grand Modus Expression 1.2 16V Hi-Flex als preisgünstigste Variante bereits für 14.890 Euro erhältlich . Das Land Niederösterreich fördert den Kauf zusätzlich mit 700 Euro. Außerdem ist der Grand Modus Expression mit den Benzinern 1.2 16V (55 PS / 75 kW) und dem Diesel 1.5 dCi 65 (48 kW / 65 PS, Gesamtverbrauch 4,6 l/100 km ) verfügbar. Alle drei Motorisierungen tragen unter anderem wegen ihrer niedrigen CO2-Emissionen bzw. des Betriebs mit dem Biokraftstoff Ethanol 85 das Renault Umweltprädikat "eco2".

Edle Optik und hochwertige Komfortdetails

Im Innenraum des Grand Modus Expression sorgen die Mittelkonsole, die Luftauslässe und die Einfassung des Schalthebels im Look von satiniertem Chrom für eine edle Note. Die individuelle Stoffpolsterung sowie schwarze B- und C-Säulen runden den optischen Auftritt ab. Die Komfortausstattung ab Werk umfasst unter anderem die manuelle Klimaanlage, das 2 x 15-Watt-CD-Radio sowie die um 15 Zentimeter längs verschiebbare und im ganzen umklappbare Rückbank, mit einer asymmetrisch geteilt umlegbaren Rücksitzlehne. Zum serienmäßigen Lieferumfang zählen ferner elektrische Fensterheber vorne, die elektrische Servolenkung sowie Leselampen vorne und hinten.

Kommentare

Die neuesten Renault Meldungen

Die neuesten Meldungen