Renault Kangoo Express mit Benzin-Erdgas-Betrieb

Kraftstoffkosten sinken beim Umschalten auf Erdgas um die Hälfte

Mit dem neuen Kangoo Express Ecopower bietet Renault den Kleintransporter in Österreich jetzt mit bivalentem Benzin-/Erdgasbetrieb an. Der modifizierte Vierzylinder mit 16-Ventiltechnik leistet mit beiden Kraftstoffen jeweils 60 kW / 82 PS. Die Höchstgeschwindigkeit von 158 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 14,3 Sekunden (Erdgasbetrieb: 14,9 Sekunden) stellen sicher, dass der Kangoo Express Ecopower sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn flott vorankommt. Der 1.6 16V-Motor mit bivalentem Antrieb ist serienmäßig mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt. 

Stehen beide Kraftstoffe zur Verfügung, nutzt der Motor zuerst die Erdgasreserve. Die Reichweite im Gasbetrieb beträgt rund 220 Kilometer . Sobald der Druckbehälter leer ist, schaltet das Triebwerk automatisch auf Benzinbetrieb um. Zusammen ergibt sich eine Reichweite von etwa 860 Kilometern . Damit ist der Fahrer auch in Gegenden mit wenigen Erdgas-Tankstellen uneingeschränkt mobil. Wahlweise kann der Fahrer per Kippschalter am Instrumententräger zwischen Gas- und Benzinmodus wechseln.

Der Verbrauch beträgt im Schnitt 7,8 Liter Super1 oder 5,8 Kilogramm Erdgas pro 100 Kilometer. Wichtig für wirtschaftlich denkende Kunden: Im Vergleich zum Benzinbetrieb reduzieren sich die Kraftstoffkosten beim Umschalten auf Erdgas um rund die Hälfte. Weitere Ersparnis bieten je nach Region spezielle Fördermittel der Gasversorger , die den Kleintransporter mit bivalentem Antrieb noch rentabler machen. Auch in Sachen Umweltverträglichkeit bietet der Erdgasantrieb Vorteile: So sinken die CO2-Emissionen um rund 20 Prozent.
 
Zum 50 Liter fassenden Benzinreservoir addiert sich beim Kangoo Express Ecopower ein Erdgastank mit 13 Kilogramm (80 Liter) Inhalt. Der Tank ist hinter den Vordersitzen im Laderaum befestigt. Der Einfüllstutzen befindet sich auf der linken Seite hinter der gleichen Tankklappe wie der Benzineinfüllstutzen. Renault bietet den Kangoo Express Ecopower in den Ausstattungen Comfort und Professional an.

Zum Serienumfang gehören die Trennwand mit Fenster, die Zentralverriegelung mit Fernbedienung sowie die Klimaanlage mit Innenraumfilter. Die Nutzlast von 500 Kilogramm und das Ladevolumen von 1.984 Litern gewährleisten hohe Alltagstauglichkeit.

Der Kangoo Express Ecopower ist ab Oktober 2006 zu einem Preis ab 12.000 Euro (exkl. MwSt und NoVA) erhältlich.

Kommentare