Verkaufsstart: Der neue Renault Koleos

Die neue Generation des Renault Koleos ist ab sofort erhältlich. Wir verraten alle Details.

Der neue Renault Koleos hat mit seinem Vorgänger nur noch den Namen gemeinsam. Während die erste Generation des Koleos auf Basis des Samsung QM5 entstanden ist, teilt sich der neue Koleos seine Basis mit dem Nissan X-Trail. Das Design wurde ganz der aktuellen Renault-Designlinie angepasst und verrät somit nicht, dass die Basis von Nissan stammt.

Die markanten Leuchteinheiten an Front und Heck stehen dem großen Geländewagen dabei äußerst gut. Auch der Innenraum zeigt sich ganz im Stil der neuen Renault-Modelle mit digitalem Cockpit und einem großen Touchscreen, der je nach Modell 7" oder 8,7" hat.

Bei einer Länge von 467 cm gibt es aber auch viel Platz für die Passagiere und ein Kofferraumvolumen, das von 579 bis 1.795 Liter reicht. Auf Wunsch ist der Koleos auch als 7-Sitzer erhältlich. Bei der Ausstattung kann man zwischen den Linien Zen, Intens und Initiale Paris wählen. Das Topmodell verfügt über beheiz- und belüftbare Vordersitze mit elektrischer 6-Wege-Verstellung. Eine längs verschiebbare Mittelarmlehne vorne sorgt für zusätzlichen Komfort.

Bei der Motorisierung können die Kunden zwischen dem Energy dCi 130 mit Frontantrieb und dem Energy dCi 175 mit Allradantrieb wählen. Der starke Diesel kann auch mit dem CVT-Getriebe X-Tronic und dem All Mode 4x4 Antrieb kombiniert werden. Bei diesem stehen dem Fahrer drei Antriebsarten zur Verfügung, die je nach Fahrsituation immer für beste Traktion sorgen. Durch die 21 cm Bodenfreiheit ist ein Böschungswinkel von 19 Grad vorne und 26 Grad hinten möglich.

Bei der Sicherheitsausstattung sind für den Renault Koleos ein Notbrems-Assistent mit Kollisionswarner, ein Toter-Winkel-Warner, ein Fernlichtassistent, ein Spurhaltewarner und eine Verkehrszeichenerkennung erhältlich. Preislich startet der neue Renault Koleos ab 31.990 Euro.