Renault Koleos - Neues Modelljahr

Der kompakte SUV von Renault präsentiert sich für das neue Modelljahr leicht überarbeitet und mit neuem Infotainmentsystem.

Der Renault Koleos basiert auf dem koreanischen Samsung QM5 und präsentiert sich für das neue Modelljahr im Detail verbessert. Die Frontansicht wurde dabei noch markanter gestaltet, und es gibt auch das neue Online-Infotainmentsystem Renault R-Link.

Neue Leichtmetallräder in Silber oder glanzgedrehter Biton-Optik und die erstmals angebotene Karosseriefarbe Ebony-Brown runden die Änderungen für das neue Modelljahr ebenso ab wie der Totwinkel-Assistent, der ebenfalls erhältlich ist.

Neben der bereits bekannten 2,0 dCi 150 Motorisierung mit manuellem 6-Gang-Getriebe, die wahlweise mit Front- oder Allradantrieb verfügbar ist, bietet Renault jetzt auch den 2,0 dCi 175-Motor wahlweise mit manuellem 6-Gang-Getriebe oder einer 6-Stufen-Automatik an.

Der starke Diesel ist dabei ausschließlich mit dem All Mode 4x4-i Allradantrieb erhältlich. Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt der Automatik-Diesel in 11,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 190 km/h. Im Schnitt soll der Verbrauch bei 7,0 Liter pro 100 Kilometer liegen.

Preislich startet der neue Koleos als Bose Edition mit dem 2,0 dCi 150 ab 30.390 Euro. Bestellungen werden ab sofort entgegen genommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt