Renault Laguna jetzt mit Sonderserie " Business "

Neuigkeiten bei den einzelnen Modellen

Durch das Facelift im Frühjahr 2005 wurden die Front- und Heckpartien gestrafft und der Laguna innen neu und elegant eingerichtet. Mit seiner reichhaltigen Ausstattung , die von serienmäßigem ESP über eine elektronische Klimaanlage bis zum Keyless Entry & Drive reicht, bietet der Renault Laguna ein interessantes Preis-Leistungs-Angebot an Privat- und Businesskunden. 

Durch die Einführung der Sonderserie "Business" wird das Modell jetzt nochmals mit einigen weiteren Extras aufgewertet. "Business" basiert auf der Ausstattungslinie "Expression" mit carbonfarbenem Interieur und fügt einen Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Regen- und Lichteinschaltsensor und eine Wärme abweisende Windschutzscheibe dazu. Diese Sonderausstattung wird gegenüber "Expression" ohne Aufpreis angeboten, wodurch sich ein Kundenvorteil von durchschnittlich 665 Euro ergibt. Die Business-Aufwertung gibt es für beide Karosserie-Varianten, Laguna und Laguna Grandtour.

Mit Ausnahme des 2.0 Turbo sind für die Ausstattungslinie "Business" alle Laguna-Motorisierungen verfügbar. Vier Diesel mit einem Leistungsspektrum von 110 bis 150 PS spiegeln den Trend zum Selbstzünder in diesem Segment wider. Der 1.9 dCi mit 110 PS, der 1.9 dCi mit 130 PS und der 2.2 dCi mit 139 PS verfügen über serienmäßigen Partikelfilter. Alle Diesel werden mit der 6-Gang Schaltung kombiniert, nur der 2.2 dCi mit 150 PS schaltet automatisch. Ergänzt wird das Motorenaufgebot durch zwei Benziner-Triebwerke mit 111 bzw. 135 PS und 5-Gang Schaltung. Den 2.0 16V gibt es wahlweise auch mit Automatik.

Der Laguna Business ist in Österreich seit 1. September zum Preis ab 23.450 Euro (Limousine 1,6V / 111 PS) erhältlich.

Kommentare