Renault Laguna - Modellpflege

Der Renault Laguna kommt ab Juli mit leicht aufgefrischter Optik und neuen Motoren auf den Markt.

Ab Anfang Juli 2013 wird der Renault Laguna dezent überarbeitet zu den Händlern rollen. Optisch erkennt man die neue Version an einer leicht modifizierten Frontpartie. Die Designer haben das LED-Tagfahrlicht in die markanten Chromleisten links und rechts der zentralen Kühleröffnung integriert.

Neu gestaltete 16"-, 17"- oder auf Wunsch auch 18"-Leichtmetallfelgen runden die optischen Änderungen weiter ab. Vor allem glänzen der neue Laguna und Laguna Grandtour aber mit den neuen Energy-Motoren.

Das Turbodieselaggregat 2,0 Energy dCi 175 eco2 ersetzt den dCi 180 und kann mit einem um einen Liter gesenkten Verbrauch aufwarten. Im Schnitt soll sich die 175 PS starke Limousine mit 4,5 Liter, der Kombi mit 4,6 Liter pro 100 Kilometer begnügen.

Der CO2-Ausstoß liegt damit bei 188 bzw. 120 g/km. Das maximale Drehmoment von 380 Nm sorgt dabei aber für eine enorme Schubkraft und ein dynamisches Fahren.

Noch eine Spur sparsamer ist der Laguna mit dem dCi 110 eco2 Diesel in Kombination mit dem EDC-Doppelkupplungs- getriebe. Hier liegt der Verbrauch bei nur 4,3 Liter bzw. 4,4 Liter beim Kombi. Zusätzlich stehen noch der dCi 110 eco2, der 2,0 Energy dCi 130, der dCi 150 und der 2,0 dCi 175 mit 6-Stufen-Automatik zur Wahl.

Das Laguna Coupé ist mit dem 2,0 dCi 150, dem 2,0 dCi 175 oder dem V6 dCi mit 240 PS erhältlich. Zur Serienausstattung des Coupés zählt auch das neue Renault R-Link-System mit 7"-Touchscreen-Monitor, welches in den Initiale-Ausstattungsversionen ebenfalls enthalten ist. Erhältlich ist der überarbeitete Renault Laguna ab 26.650 Euro.

Kommentare

Markenwelt