Renault Master mit neuen Energy-Motoren

Ab sofort ist der Lademeister von Renault mit den neuen Energy-Motoren 2,3 dCi 100 und 2,3 dCi 125 bestellbar.

Der Renault Master ist in Österreich ab sofort mit den neuen Motoren Energy 2,3 dCi 100 und Energy 2,3 dCi 125 bestellbar. Gegenüber den früheren Versionen führt dies zu einer Reduktion des Verbrauchs von rund einem Liter pro 100 Kilometer.

Damit erreicht das Volumenmodell, der Master L2H2 mit dem 2,3 dCi 125, kombiniert mit dem Start/Stopp-System, einen durchschnittlichen Verbrauch von 7,4 Liter pro 100 Kilometer, dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 195 g/km.

Die neuen Motoren sind sowohl für die Master-Version mit Front- oder Heckantrieb erhältlich, sowie für verschiedene Aufbauten, die für den Master verfügbar sind.

Kommentare

Markenwelt